Zum elften Mal Familientag im Thai Garden Resort

Zum elften Mal Familientag im Thai Garden Resort

Das „Thai Garden Resort“ veranstaltete zum elften Mal seinen jährlichen Familientag und gab den Angehörigen aller Mitarbeiter die Möglichkeit, die Einrichtungen des Hotels wie Hotelgäste zu nutzen.
Mütter, Väter und Kinder verbrachten im 63 Meter langen Swimmingpool einen phantastischen Tag. Alle sprangen und schwammen abwechselnd und amüsierten sich prächtig.

Zum elften Mal Familientag im Thai Garden Resort
Zum elften Mal Familientag im Thai Garden Resort

Manager René Pisters kümmerte sich persönlich um diese 300 „Gäste“ und brachte sie dazu, den ganzen Tag über zu lächeln und zu lachen.
Pisters sagte: „Ich finde es wichtig, dass die Familienmitglieder unseres Teams wissen, wo ihr Ehemann oder ihre Ehefrau, ihr Vater oder ihre Mutter ihre Arbeitstage im Thai Garden Resort verbringen. Sei es beim Kochen, beim Zimmermachen oder beim Servieren. Die Familienmitglieder müssen die Möglichkeit haben, zu sehen und zu erleben, wo die Angehörigen arbeiten und in welchem Umfeld sie ihren Lebensunterhalt verdienen. Wir verstehen uns als eine große Familie, da unsere Teammitglieder diejenigen sind, die zum Erfolg des Hotels und zur Zufriedenheit unserer Kunden beitragen.“
Da Spaß und Spiel auch hungrig machen, wurde ein reichhaltiges Buffet mit all den Leckerbissen zubereitet, die Kindern am liebsten mögen.
Dieser Familientag unterstreicht die kreative Teamarbeit und zeigt, dass ohne diesen Geist kein Unternehmen erfolgreich agieren kann.

Ähnliche Beiträge