Yachten sollen die Tourismusindustie reanimieren

Yachten sollen die Tourismusindustie reanimieren

Die Ostküste Thailands hat sich zu einem führenden Reiseziel für Besucher aus der ganzen Welt entwickelt und zu einer bevorzugten Region, in die Unternehmen investieren möchten.
Geplante Verbesserungen der Straßen-, Schienen- und Luftverkehrsinfrastruktur sowie Inlandsinvestitionen im Rahmen der Wirtschaftssonderzone Eastern Economic Corridor werden erhebliche Auswirkungen auf die Geschäfts- und Freizeitaktivitäten in der Region haben, und die Yachtindustrie an der Ostküste ist gut positioniert, um dieses Wachstum zu unterstützen.
Der Ocean Marina Yacht Club ist der größte Yachthafen in Südostasien. Er ist Austragungsort der Ocean Marina Pattaya Boat Show, die in diesem Jahr vom 21. bis 24. November 2019 zum achten Mal stattfindet. Der Eintritt ist frei.
„Die Ocean Marina Pattaya Boat Show ist eine unserer wichtigsten Veranstaltungen im Bereich der Schifffahrt und hat seit ihrem Beginn im Jahr 2012 erheblich zugenommen. Die Besucherzahlen erreichten im vergangenen Jahr fast 6.000 und stiegen gegenüber dem Vorjahr um fünf Prozent, während die Gesamtzahl seit dem ersten Jahr um 183 Prozent anstieg“, sagte Napong Paripontpochanapisuti, Geschäftsführer von Ocean Property, Organisator der Ocean Marina Pattaya Boat Show.
„Wir investieren jedes Jahr mehr als zehn Millionen Baht in die Entwicklung und Vermarktung der Messe in Übersee und ganz Thailand und streben in diesem Jahr ein Besucherwachstum von 20 Prozent an.
Unser Ziel ist es, dass die Messe eine Plattform für die Industrie ist, Unternehmen und Dienstleistungen im Bereich der Schifffahrt sowie den Yachttourismus und die atemberaubenden Küsten und Inseln entlang der Ostküste Thailands bekannter macht und mehr Thais den Lebensstil mit Booten näher bringt.“
Die Ocean Marina Pattaya Boat Show trug 2018 dazu bei, 2,5 Milliarden Baht für die thailändische Marineindustrie zu erwirtschaften. Obwohl die Tourismusindustrie des Landes derzeit einen Rückgang verzeichnet, bleiben die Daten solide, und die Zukunft der Ostküste sieht in Bezug auf den Tourismussektor rosig aus, wobei der Yachttourismus voraussichtlich einen erheblichen Beitrag dazu leisten wird.
„Die ersten vier Monate des Jahres waren sehr stark, und obwohl die Besucherzahlen im Mai und Juni nachließen, stieg die Gesamtzahl der Touristen, die im ersten Halbjahr an Bootsfahrten im Ocean Marina Yacht Club teilnahmen, gegenüber dem Vorjahr um zwei Prozent. Chinesische und koreanische Touristen sind nach wie vor die Top-Tagesausflügler. Erfreulich ist jedoch die steigende Anzahl von Thais, die sich auf dem Wasser vergnügen. Thais waren in der ersten Hälfte des Jahres unsere drittgrößte Nationalität“, sagte Scott Finsten, der Hafenmeister von Ocean Marina Yacht Club, Veranstalter der Ocean Marina Pattaya Boat Show.
Das ist ein gutes Zeichen für den Yachttourismus an der Ostküste. Aufgrund der Nähe zu Bangkok machen immer mehr Thais an dieser Küste Urlaub und viele genießen das Leben mit Booten. Über 70 Prozent der Besucher der Ocean Marina Pattaya Boat Show 2018 waren Thais, und mehr als 50 Prozent der im Ocean Marina Yacht Club ankernden Boote gehören Thais.
„Der Yachttourismus an der Ostküste Thailands ist relativ wenig entwickelt. Länder wie Griechenland, das für seine etablierte Charterindustrie bekannt ist, oder Australien mit einer großen Anzahl einheimischer Bootseigner, übertreffen derzeit Thailand, haben jedoch nicht die hohen Tourismuszahlen.
Thailand rechnet in diesem Jahr mit rund 40 Millionen internationalen Besuchern, Pattaya mit rund 14 Millionen Touristen – diese Zahlen unterstreichen das enorme Potenzial für den Yachttourismus in Thailand und das ist etwas, worauf die Entwicklung des Ocean Marina Yacht Clubs fokussiert ist“, fügte Finsten hinzu.
Auf der diesjährigen Ocean Marina Pattaya Boat Show werden bis zu 40 Boote von führenden internationalen Bootsmarken und -maklern ausgestellt. Ergänzt werden diese durch eine breite Palette an Zubehör, Spielzeug, Luxusimmobilien, Fahrzeugen und mehr.
Während der vier Tage finden Live-Shows auf dem Wasser statt, außerdem kostenlose Yacht- und Sonnenuntergangskreuzfahrten und Modeschauen. Es gibt viele Aktivitäten für die ganze Familie. Und natürlich dürfen Restaurants nicht fehlen.

Ähnliche Beiträge