„What’s My Name”: Ringo kündigt neues Album an

„What’s My Name”: Ringo kündigt neues Album an

Ex-Beatle Ringo Starr (79) kündigt sein 20. Studioalbum „What’s My Name” für den 25. Oktober an. Wie auch seine Alben zuvor, entstand das neue Werk in seinem Heimstudio. „Ich habe einfach keine Lust mehr, in so einem klassischen Studio zu sitzen”, so der 79-jährige Brite.
Eingeladen hat er viele musikalische Größen und Freunde: unter anderem sind Paul McCartney (77), Joe Walsh (71, Eagles), Edgar Winter (72), Dave Stewart (67, Eurythmics), Benmont Tench (66, Tom Petty), Steve Lukather (61, Toto), Nathan East (63), Colin Hay (66, Men At Work), Richard Page (66, Mr. Mister), Warren Ham (62), Windy Wagner und Kari Kimmel (41) auf dem Album zu hören. Aufgenommen und abgemischt hat „What’s My Name” Produzent Bruce Sugar. Der Titelsong des Albums wurde bereits veröffentlicht, „eine bewegende Hymne aus der Feder von Colin Hay”.

Ähnliche Beiträge