Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner

Terminal 21: Verkehrsbehinderungen inbegriffen

Terminal 21: Verkehrsbehinderungen inbegriffen

Die Verkehrspolizei von Pattaya versucht, das Verkehrschaos am neuen Einkaufszentrum Terminal 21 an der Second Road Ecke Pattaya North Road in den Griff zu bekommen.

Schon vor der Eröffnung am 19. Oktober glaubten viele, dass das Terminal zu Verkehrsbehinderungen führen werde. So war es denn auch. Es gibt ständig Staus sowohl auf der Pattaya North Road als auch auf der Second Road – über die üblichen Staus während des Berufsverkehrs hinaus.

Die Polizei ist der Meinung, dass ein großer Teil der Staus sich selbst auflöst, nämlich dann, wenn nach der ersten Neugier nicht mehr so viele Besucher ins Terminal strömen wie noch Ende Oktober und im November.

Dennoch werde die Polizei Maßnahmen ergreifen, um den Verkehrsfluss weiter zu verbessern. So darf zwischen dem Best Supermarket und der Kreuzung Phettrakul nicht mehr geparkt werden. Verkehrskegel sollen während der Rushhour den Verkehrsfluss ebenfalls beschleunigen.
Fußgänger wurden aufgefordert, nicht an irgendeiner Stelle die Straße überqueren, sondern die Ampeln benutzen.

Ähnliche Beiträge