Roger Daltrey veröffentlicht neue Version von „Tommy“

Roger Daltrey veröffentlicht neue Version von „Tommy“

50 Jahre nach Erscheinen des Who-Albums „Tommy“ veröffentlicht Sänger Roger Daltrey (75) nun eine Orchesterversion des Klassikers. Im Sommer 2018 tourte er mit seiner Band durch Amerika und führte das Album mit einigen der besten Symphonie Orchestern Amerikas auf, was er als „magisch“ bezeichnete.
Produziert wurde das Album von Roger Daltrey und Keith Levenson. Die Band bestehend aus Simon Townshend, Frank Simes, Scott Devours und Jon Button, spielten alle bereits live für The Who. Aufgenommen wurde das Album in Budapest und Bethel in New York, wo 1969 auch das Woodstock Festival stattfand.

Ähnliche Beiträge