Pattaya braucht Condos …

Pattaya braucht Condos …

Da es in Pattaya offensichtlich viel zu wenige Gebäude mit Eigentumswohnungen gibt, ist am Bali Hai Pier ein neues geplant. Quasi nur einen Steinwurf von dem architektonischen Wunderwerk Waterfront entfernt.
Ganz in der Nähe von Easy Cart wird „The Muse Balihai“ gebaut.
Die Website verrät ein paar nette Einzelheiten über die Pläne: Lobby mit doppelter Raumhöhe (sieben Meter) und Außenterrasse. Großer ganztägiger Restaurantbetrieb, ca. 400 Quadratmeter. Multifunktionale Bankett- und Kongresshalle, 200 Quadratmeter. Überdachte Fahrzeugzufahrt mit Garten. Gepflegter tropischer Garten (2. Obergeschoss). Geschäftszentrum (2. Obergeschoss). Zwei Tagungsräume (2. Obergeschoss).

Pattaya braucht Condos ...
Pattaya braucht Condos …

Neun „Sky“-Gärten mit Panoramablick auf die Bucht von Pattaya. Swimmingpool (22. Obergeschoss). Funktionelles Fitnessstudio mit doppelter Deckenhöhe und Panoramablick (22. Obergeschoss). Individuelle Sauna für Männer und Frauen (22. Obergeschoss). 360-Grad-Skybar im Außen- und Innenbereich auf dem Dach (30. Etage).
Den Quadratmeter gibt es zum Schnäppchenpreis von 130.000 bis 170.000 Baht, das sind nach einem Kurs von 1:34 nur 5.000 Euro.
Da soll sich noch einer beschweren, Pattaya sei teuer. Das stimmt so nicht.

Ähnliche Beiträge