Humor & Kurioses im Juni 2019

Humor & Kurioses im Juni 2019

Der Sohn läuft mit seinem Vater an einem Bordell vorbei. Fragt der Sohn: „Papa, was ist das für ein Haus?“ Darauf der Vater: „Das ist ein Freudenhaus, da kann man Freude kaufen!“ Am nächsten Tag geht der Sohn zu dem Haus und klingelt. Die Puffmutter kommt heraus und fragt den Kleinen, was er denn wolle. Darauf sagt er: „Ich habe 8 Euro und möchte dafür Freude kaufen!“ Die Puffmutter geht daraufhin in die Küche und schmiert dem Jungen acht Nutella-Brote. Als der Vater abends nach Hause kommt, liegt der Sohn völlig erschöpft auf dem Sofa. Der Vater fragt: „Was ist denn mit dir los?“ Darauf der Sohn: „Ich war heute im Freudenhaus. 5 hab ich geschafft, die letzten 3 konnte ich nur noch lecken!“
* * *
Fragt ein Mann seinen Kumpel: „Sag mal, du hast doch die gleiche Wohnung wie ich. Wie viele Rollen Tapete hast du damals für den Flur gekauft?“ „13 Rollen“, antwortet der andere. Eine Woche später treffen sich die beiden wieder. Sagt der Mann: „Du, von den 13 Rollen sind 7 Rollen übrig geblieben.“ – „War bei mir genauso …“
* * *
Ein Mann stochert mürrisch in seinem Essen herum. „Ist das wieder aus der Dose?“ – „Ja, Schatz, es war so ein süßer Hund abgebildet und darunter stand ‚Für ihren Liebling’!“
* * *
Der Lehrer seufzt verzweifelt: „Die Klasse ist so schlecht, dass in diesem Jahr in Mathe sicher 90 Prozent durchfallen werden.“ Ruft ein Schüler: „Aber so viele sind wir doch überhaupt nicht!“
* * *
Eine Blondine kommt während einer Autofahrt an einem reifen Kornfeld vorbei. Mitten im Feld sitzt eine andere Blondine in einem Boot und rudert was das Zeug hält. Die Blondine im Auto hält an und schreit: „Du blöde Ziege, du bist schuld, dass man überall Witze über uns reißt! Wenn ich schwimmen könnte, käme ich rüber und würde dir eine aufs Maul hauen!“
* * *
Ein Mann wird kurz nach Mitternacht von einem Polizisten angehalten. „Wohin wollen sie denn?“, fragt der Polizist. „Ich bin auf dem Weg zu einem Vortrag über die Auswirkungen von Alkohol- und Drogenmissbrauch auf den menschlichen Körper“, antwortet der Mann. „Aha, und wer hält bitte mitten in der Nacht einen solchen Vortrag?“ – „Meine Frau!“
* * *
Die Mutter hat den süßen Hasen geschlachtet und zum Abendessen serviert. Da die Kinder das Tier sehr lieb hatten, verheimlicht sie ihnen die Wahrheit. Der kleine Junge isst mit viel Appetit und fragt seinen Vater, was sie da eigentlich zu Abend essen. Darauf sagt der Vater: „Ratet doch mal. Ich gebe euch einen Hinweis, ab und zu nennt Mama mich so.“ Darauf spuckt die Tochter das Essen aus und ruft: „Iss das bloß nicht, das ist ein Arschloch!“
* * *
Zwei hübsche Blondinen treffen sich nach der Fahrprüfung. Sagt die eine: „Na, bist du durchgekommen?“ „Nein“, antwortet die andere mürrisch. „Was ist denn passiert?“ „Vor dem Kreisel stand 30, also bin ich 30 Mal im Kreis gefahren.“ „Ach, hast du dich verzählt?“
* * *
Die Kundin: „Ich brauche Äpfel für meinen Mann, sind diese hier mit einem Gift bespritzt?“ „Nein, das müssen sie bitte schon selber machen!“
* * *
Ein Ehepaar sitzt im Auto, es herrscht mal wieder dicke Luft. Plötzlich kommen sie an einer Wiese vorbei, auf der sich gerade Schweine im Dreck suhlen. Sie: „Verwandte von dir?“ Er: „Ja, meine Schwiegereltern!“

Ähnliche Beiträge