Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner

Delphin-Kreisel soll weg

Delphin-Kreisel soll weg

An die große Glocke ist das nicht gehängt worden. Einzig ein Schild kündigt an, dass der Delphin-Kreisel, an dem Second und Third Road, Pattaya North und Naklua Road zusammentreffe, abgerissen werden soll.

Ersetzt werden soll der Kreisel, den man sicherlich als eines der Wahrzeichen Pattayas bezeichnen könnte, durch eine schlichte Kreuzung.

Auch wenn es keine offizielle Ankündigung gab, so sprach sich langsam herum, was da geplant ist. Eine Petition von Bürgern, die an dem Kreisverkehr hängen, soll die Abrisspläne vereiteln.

Ingenieure behaupten, eine Kreuzung würde den Verkehrsfluss verbessern. Das hatten auch schon Ingenieure in Phuket gedacht, als sie dort den berühmten Chalong-Kreisverkehr abrissen und eine Kreuzung daraus machten. Danach war das Verkehrschaos perfekt.

Die Gruppe Pattaya Watchdog, die sich mit ihren Aktionen bereits einen Namen machte, rief den Bürgermeister Anan Charoenchasri auf, die Pläne zu beerdigen und schlug vor, erst einmal die Einwohner Pattayas zu befragen, bevor über deren Köpfe hinweg Entscheidungen gefällt werden.

Der Sprecher der Stadtverwaltung Phinit Maneerat sagte, Ampeln seien besser als ein Kreisverkehr und fügte hinzu: „Es ist nicht nötig, die Bürger zu fragen, was sie wollen. Es handelt sich um ein kleines Projekt, und jeder wird davon Vorteile haben.

Der Delphin-Kreisel gehört laut der British Roundabout Association zu den schönsten zwölf Kreisverkehren der Welt, wie The Telegraph berichtete.

Ähnliche Beiträge