Leserbriefe
  • Die Bambus-Maus ist da

    Mich haben sie jetzt auch weich gekocht – Berlin ist die Blaupause für die künftige „Republik“. Vergessen ...

    Mich haben sie jetzt auch weich gekocht – Berlin ist die Blaupause für die künftige „Republik“. Vergessen darf man nicht, dass jetzt die Enteignungswelle rollt – Vermieter = Ultrafaschos …! Ich bin de ...

    mehr lesen...
  • Die Brücke am Kwai

    Nicht jeder kann von sich behaupten, den River Kwai vor der Tür zu haben. Ich schon. Der Fluss ist allerd ...

    Nicht jeder kann von sich behaupten, den River Kwai vor der Tür zu haben. Ich schon. Der Fluss ist allerdings ein kleines Bächlein. Er fließt direkt vor meinem Gartentor die Straße entlang und mündet ...

    mehr lesen...
  • Nur noch PCX

    Mir ist aufgefallen, dass in Pattaya immer mehr große oder zumindest größere Motorräder umherfahren. Wie ...

    Mir ist aufgefallen, dass in Pattaya immer mehr große oder zumindest größere Motorräder umherfahren. Wie passt das zur Wirtschaftslage und zu den hohen Haushaltsschulden? Wirtschaftlich ging es wirkli ...

    mehr lesen...
  • Der Klima-Führerschein

    Endlich dürfen Deutsche wieder Deutsche sein und Dritte belehren. Besser wäre es zwar, wenn es das Auslan ...

    Endlich dürfen Deutsche wieder Deutsche sein und Dritte belehren. Besser wäre es zwar, wenn es das Ausland wäre – am deutschen Wesen soll die Welt genesen – aber alles fängt mit einem ersten Schritt a ...

    mehr lesen...
  • Lesen bildet

    Da ich Lesen zu meinen Hobbys zähle und ich mich für die Kultur und Lebensweise der Thais interessiere, h ...

    Da ich Lesen zu meinen Hobbys zähle und ich mich für die Kultur und Lebensweise der Thais interessiere, habe ich mir fünf Bücher über das Thema besorgt. Vier von Louis Anschel und eines von Colin Mart ...

    mehr lesen...
  • Genug ist genug

    „Genug ist genug, aber mehr als Genug ist ein Fest“, schrieb Oscar Wilde einmal. Ich glaube, es kam im Ro ...

    „Genug ist genug, aber mehr als Genug ist ein Fest“, schrieb Oscar Wilde einmal. Ich glaube, es kam im Roman Das Bildnis des Dorian Gray vor. Wenn ich mir so meine Jugendbildnisse ansehe, habe ich dam ...

    mehr lesen...
  • Der Ventilator

    Ich habe einen schönen Ventilator in einem großen Elektronikgeschäft gekauft. Nachts habe ich immer die K ...

    Ich habe einen schönen Ventilator in einem großen Elektronikgeschäft gekauft. Nachts habe ich immer die Klimaanlage an, aber vor allem in den Sommermonaten ist es mir manchmal trotzdem zu heiß. Daher ...

    mehr lesen...
  • Tanz mir den Seven

    Im 7-Eleven wird nicht gegen Kohle gehüpft, sondern für Sauberkeit und Schnelligkeit. Gegen Mittag kann m ...

    Im 7-Eleven wird nicht gegen Kohle gehüpft, sondern für Sauberkeit und Schnelligkeit. Gegen Mittag kann man im 7-Eleven, in dem ich immer einkaufe, eine Tanzdarbietung erleben. Da ist offenbar grade S ...

    mehr lesen...
  • Ein schöner Vormittag

    Mein Kumpel wohnt in einer bescheidenen, aber kostengünstigen Pension in irgendeiner Soi, die von der Nak ...

    Mein Kumpel wohnt in einer bescheidenen, aber kostengünstigen Pension in irgendeiner Soi, die von der Naklua Road abgeht. Bis zur Hauptstraße sind es zu Fuß in gemächlichem Tempo etwa zehn Minuten. Ic ...

    mehr lesen...
  • Die Stromproduktion

    Besten Dank für die häufige Berichterstattung über die Energie und die Frage, woher der Strom kommt oder ...

    Besten Dank für die häufige Berichterstattung über die Energie und die Frage, woher der Strom kommt oder vielmehr, woher er in einigen Jahren kommen soll. So recht kann ich die Diskussion und die poli ...

    mehr lesen...