15-Jährige nachts im SUV mit 300 PS unterwegs

15-Jährige nachts im SUV mit 300 PS unterwegs

Im bayerischen Fürth ist ein erst 15-jähriges Mädchen am Steuer eines 300 PS starken Audi SUV von der Polizei angehalten worden. Dabei waren die Polizeibeamten doch sehr überrascht, als sie gegen drei Uhr morgens bei einer Verkehrskontrolle die Jugendliche am Steuer des 326-PS-Monsters entdeckten. Laut Polizeiangaben sagte das Mädchen, dass sie sich den Audi SQ5 von den Eltern ohne deren Wissen „ausgeliehen“ hatte.

Nachdem sie eine Freundin besuchte, sei sie gerade wieder auf dem Nachhauseweg gewesen. Die 15-Jährige wird jetzt eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis erhalten. Die Eltern konnten danach ihr Auto und ihre Tochter wieder in Empfang nehmen.

Ähnliche Beiträge