Wichtige Mitteilung in eigener Sache: Liebe Leserinnen und Leser, es ist uns möglich, auch die HALLO-Ausgabe Juni 2020 auszuliefern. Weitere Einzelheiten können sie von Joy erfahren, Telefon 08 62 40 98 22. Wir wollen an dieser Stelle nochmals ausdrücklich betonen, dass das HALLO-Magazin weiterhin erscheint, sowohl als Druckausgabe als auch auf der Website. Auf letzterer finden Sie in der Kategorie „HALLO Aktuell“ aktuelle Informationen und Hintergrundberichte. Die vielen täglichen Seitenaufrufe aus Thailand und Mitteleuropa beweisen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Die Leute haben in diesen für alle schwierigen Zeiten ein ganz besonders großes Informationsbedürfnis. Um weiterhin eine kontinuierliche Berichterstattung zu gewährleisten, freuen wir uns über jeden Werbekunden. Die Kosten einer Online-Anzeige sind gering. Ein „Gesamtpaket“, das neben der Internet-Werbung auch eine Anzeige in der Druckausgabe umfasst, ist ebenfalls kostengünstig. Weitere Informationen unter E-Mail kontakt@hallomagazin.com oder Telefon 092 276 3541.

Bleiben Sie gesund! Ihr HALLO-Team

Header Banner
Header Banner
Header Banner
Gesellschaft & Soziales
  • Thais rücken zusammen

    Thais rücken zusammen Hotels stellen Zimmer zur Verfügung, eine Universität hat ein Feldlazarett eröffnet ...

    Thais rücken zusammen Hotels stellen Zimmer zur Verfügung, eine Universität hat ein Feldlazarett eröffnet und neue Apps sollen das Gesundheitssystem entlasten. „Wenn die Behörden in Wuhan innerhalb vo ...

    Weiterlesen
  • Millionen warten auf Hilfe, Selbstmordrate steigt

    Millionen warten auf Hilfe, Selbstmordrate steigt Millionen von Thais warten weiterhin auf die von der Re ...

    Millionen warten auf Hilfe, Selbstmordrate steigt Millionen von Thais warten weiterhin auf die von der Regierung versprochenen 5000 Baht. Immer mehr Menschen sind so verzweifelt, dass sie sich das Leb ...

    Weiterlesen
  • Rotary Club Phönix Pattaya

    Auch wenn das Klubleben wegen der Corona-Epidemie fast zum Erliegen gekommen ist konnten im April doch ei ...

    Auch wenn das Klubleben wegen der Corona-Epidemie fast zum Erliegen gekommen ist konnten im April doch eine kleine Aktion ausgeführt und eine große aufgegleist werden. Sekretär Peter Schlegel ging mit ...

    Weiterlesen
  • Dunkle Wolken der Finsternis

    Dunkle Wolken der Finsternis Ich wurde in Pattaya geboren und bin dort aufgewachsen und habe gesehen, wie ...

    Dunkle Wolken der Finsternis Ich wurde in Pattaya geboren und bin dort aufgewachsen und habe gesehen, wie mein kleines Dorf zu dieser modernen, weitläufigen Stadt geworden ist, die Pattaya heute ist, ...

    Weiterlesen
  • Bramburi hilft Menschen in Not

    Bramburi hilft Menschen in Not In Pattaya haben viele Restaurants wegen der Corona-Krise geschlossen und ...

    Bramburi hilft Menschen in Not In Pattaya haben viele Restaurants wegen der Corona-Krise geschlossen und ihre Mitarbeiter entlassen. Nicht so das Bramburi. Thomas beschäftigt weiterhin das gesamte Tea ...

    Weiterlesen
  • Die Spendenkultur

    Die Spendenkultur Premierminister General Prayuth Chan-ocha sagte am 17. April, er werde sich an die 20 r ...

    Die Spendenkultur Premierminister General Prayuth Chan-ocha sagte am 17. April, er werde sich an die 20 reichsten thailändischen Familien wenden, um sie um Hilfe bei der Bekämpfung des Coronavirus-Aus ...

    Weiterlesen
  • Der Notfall

    Der Notfall Die Inanspruchnahme des Notstandsdekrets Ende März war angesichts des starken Anstiegs der Co ...

    Der Notfall Die Inanspruchnahme des Notstandsdekrets Ende März war angesichts des starken Anstiegs der Corona-Infektionen erwartet worden. Am 28. April wird der Premierminister entscheiden, ob der Not ...

    Weiterlesen
  • Das Ende der Straße

    Das Ende der Straße Nong, eine 26 Jahre alte Transsexuelle, hatte vor nicht allzu langer Zeit ein Einkomm ...

    Das Ende der Straße Nong, eine 26 Jahre alte Transsexuelle, hatte vor nicht allzu langer Zeit ein Einkommen von 3000 Baht pro Tag. Sie lebte von der Sexindustrie und ging an der Beach Road in Pattaya ...

    Weiterlesen
  • Warum sind Fledermäuse gute Wirte für Viren?

    Fledermäuse tragen und übertragen einige der tödlichsten Viren der Welt: Ebola, Marburg, Nipah und den Er ...

    Fledermäuse tragen und übertragen einige der tödlichsten Viren der Welt: Ebola, Marburg, Nipah und den Erreger des schweren akuten respiratorischen Syndroms, das SARS-Coronavirus, um nur einige zu nen ...

    Weiterlesen
  • Die andere Seite

    Naklua, der nördlichste Teil des Seebads, bedeutet Salzfeld (na = Feld, glüa = Salz). Früher wurde hier a ...

    Naklua, der nördlichste Teil des Seebads, bedeutet Salzfeld (na = Feld, glüa = Salz). Früher wurde hier aus dem Meerwasser Salz gewonnen. Dieses Viertel bietet etwas anderes, das es so in Pattaya nich ...

    Weiterlesen