Wichtige Mitteilung in eigener Sache Liebe Leserinnen und Leser, wegen der Coronavirus-Krise können wir die HALLO-Ausgabe April 2020 leider nicht ausliefern. Das bedeutet aber nicht, dass Sie auf Nachrichten und Hintergrundberichte verzichten müssen. Denn wir bleiben nicht untätig. Wir werden die für alle schwierige Zeit zum Anlass nehmen, die HALLO-Website erheblich auszubauen. Auf dieser werden nicht nur nach und nach kostenlos alle Artikel der April-Ausgabe erscheinen, sondern wir werden auf der Website jeden Tag in der neuen Kategorie „HALLO Aktuell“ laufend Informationen und Hintergrundberichte veröffentlichen. Auf diese Weise wollen wir Sie, sehr geehrte Leserinnen und Leser, zeitnah über die Lage und die weitere Entwicklung in Thailand informieren. Bleiben Sie gesund! Ihr HALLO-Team

Header Banner
Header Banner
Header Banner
Asien
  • Virus kostet Tourismus  22 Milliarden US-Dollar

    Die Coronavirus-Pandemie wird den Welttourismus aufgrund des Rückgangs der chinesischen Besucherzahlen mi ...

    Die Coronavirus-Pandemie wird den Welttourismus aufgrund des Rückgangs der chinesischen Besucherzahlen mindestens 22 Milliarden Dollar kosten, sagte die Leiterin des World Travel and Tourism Council ( ...

    Weiterlesen
  • Die indische Diaspora  verbindet zwei Nationen

    Die indische Diaspora ist seit über 150 Jahren in Thailand präsent, und ihre Nachkommen leben hier inzwis ...

    Die indische Diaspora ist seit über 150 Jahren in Thailand präsent, und ihre Nachkommen leben hier inzwischen in der fünften Generation. Sie dient weiterhin als wichtige Brücke zwischen beiden Natione ...

    Weiterlesen
  • Fünf Tipps für Tokioreisen

    Pasmo-Karte Wenn Sie in Tokio sind, ist es ein Kinderspiel, das öffentliche Nahverkehrssystem zu benutzen ...

    Pasmo-Karte Wenn Sie in Tokio sind, ist es ein Kinderspiel, das öffentliche Nahverkehrssystem zu benutzen. Wohin Sie auch immer wollen: Eine Bahn wird Sie dorthin bringen, ob oberirdisch, ob unter der ...

    Weiterlesen
  • Neuanfang im kambodschanischen  Sihanoukville

    Das von der kambodschanischen Regierung am 19. August 2019 verhängte Online-Glücksspielverbot führte zum ...

    Das von der kambodschanischen Regierung am 19. August 2019 verhängte Online-Glücksspielverbot führte zum Exodus Tausender Chinesen. In Sihanoukville stehen nun zahlreiche unvollendete Bauprojekte. Ver ...

    Weiterlesen
  • Aber bitte mit Curry

    Trotz der globalen Konjunkturabkühlung wächst der Tourismus aus Indien weiterhin stark, da Thailand bei I ...

    Trotz der globalen Konjunkturabkühlung wächst der Tourismus aus Indien weiterhin stark, da Thailand bei Indern ein beliebtes Ziel für Urlaub und Hochzeiten bleibt. Die Zahl der indischen Besucher wuch ...

    Weiterlesen
  • Umstrittene neue Visabestimmungen für Taiwan

    Ursprünglich sollte am 1. Dezember letzten Jahres eine Verordnung in Kraft treten, wonach taiwanesische T ...

    Ursprünglich sollte am 1. Dezember letzten Jahres eine Verordnung in Kraft treten, wonach taiwanesische Touristen, die Thailand besuchen wollen, erst einmal ihre Finanzen offen legen müssen, bevor sie ...

    Weiterlesen
  • Asien führt bei den besten Fluggesellschaften der Welt

    Vier ostasiatische Fluggesellschatten haben es unter die ersten zehn der besten Airlines der Welt geschaf ...

    Vier ostasiatische Fluggesellschatten haben es unter die ersten zehn der besten Airlines der Welt geschafft. Von der thailändischen Fluggesellschaft THAI ist bei Airlinerratings allerdings weit und br ...

    Weiterlesen
  • Export des chinesichen Huawei 5G nach Kanada

    In Deutschland wird die Frage diskutiert, ob China in Form des Unternehmens Huawei Zugang zum deutschen 5 ...

    In Deutschland wird die Frage diskutiert, ob China in Form des Unternehmens Huawei Zugang zum deutschen 5G-Netz erhalten soll, um dieses aufzubauen. Diese Frage stellt sich auch Kanada. Die USA warnte ...

    Weiterlesen
  • Der Mekong und das Geld

    Im November gerieten viele Leute in Thailand, insbesondere in Hochhäusern, in Panik, weil Gebäude schwank ...

    Im November gerieten viele Leute in Thailand, insbesondere in Hochhäusern, in Panik, weil Gebäude schwankten. Der Grund war ein Erdbeben in der Nähe des Bezirks Chaloem Phrakiat in der Provinz Nan an ...

    Weiterlesen
  • Ausgetrockneter Mekong?

    Der erste Staudamm am unteren Mekong River wurde in Laos Ende Oktober trotz Protesten thailändischer Anwo ...

    Der erste Staudamm am unteren Mekong River wurde in Laos Ende Oktober trotz Protesten thailändischer Anwohner in Betrieb genommen, denen zufolge der XayaburiDamm und mehrere andere im Bau befindliche ...

    Weiterlesen