Header Banner
Header Banner
Header Banner

Europa kauft Asien das Gas weg

Europa kauft Asien das Gas weg

Die Entwicklungsländer haben Schwierigkeiten, genügend Flüssiggas (LNG) zu bekommen, weil die europäischen Länder riesige Mengen aufkaufen.

Europa hat seine LNG-Importe im Jahr 2022 um 49 Prozent erhöht, wie das „Wall Street Journal“ berichtete. Im Vergleich dazu haben Indien, China und Pakistan ihre Importe um 16 Prozent, 21 Prozent bzw. 15 Prozent reduziert.

Seit dem Einmarsch Russlands in die Ukraine befindet sich Europa in einer sich zuspitzenden Energiekrise. LNG war früher billiger als Rohöl, aber der Preis entspricht jetzt dem Preis von 230 Dollar pro Barrel Öl, nachdem er von einem Tiefstand um 1900 Prozent gestiegen ist.

Und da die LNG-Preise in die Höhe geschossen sind, ziehen es die Unternehmen vor, an kreditwürdigere Länder in Europa zu verkaufen, so das Journal. Sogar Ladungen, die für ärmere Länder bestimmt waren, wurden nach Europa umgeleitet, da dies für die Lieferanten trotz der Strafen für den Bruch von Verträgen mit Entwicklungsländern ein profitables Geschäft ist.

„Wegen des Ukraine-Krieges wurde jedes einzelne Molekül, das in unserer Region verfügbar war, von Europa gekauft, weil es versucht, seine Abhängigkeit von Russland zu verringern“, sagte der pakistanische Erdölminister Musadik Malik, als kürzlich auf die LNG-Ausschreibung des Landes über eine Milliarde Dollar keine Angebote eingingen.

In Bangladesch musste die Regierung den Strom für einige Stunden des Tages abschalten. Indien hat dem Bericht zufolge begonnen, mehr Kohlestrom und heimisches Gas zu verwenden.

Unterdessen beeilt sich Europa, so viel LNG wie möglich zu horten, um sich auf die kälteren Wintermonate vorzubereiten, wenn die Gasnachfrage sprunghaft ansteigt.

„Die europäische Gaskrise saugt der Welt das LNG aus“, sagte Valery Chow, Leiter des Bereichs Gas im asiatisch-pazifischen Raum bei dem Forschungs- und Beratungsunternehmen Wood Mackenzie. „Die aufstrebenden Märkte in Asien haben die Hauptlast getragen, und ein Ende ist nicht in Sicht.“

Post source : https://markets.businessinsider.com/news/commodities/europe-gas-crisis-lng-supply-poorer-nations-ukraine-war-russia-2022-7?op=1

Beiträge