Header Banner
Header Banner
Header Banner

Eine Million Hundebisse im Jahr

Eine Million Hundebisse im Jahr

In Thailand werden pro Jahr mindestens eine Million Menschen von Hunden gebissen.

Das Nong Samo Hospital in Pattaya veranstaltete ein Seminar über Tollwut, da laut Statistiken mindestens eine Million Menschen pro Jahr in Thailand von Hunden gebissen werden.

Das Seminar wurde organisiert, nachdem in der Gegend von Pattaya mehrere Fälle von Tollwut aufgetreten waren und man befürchtete, dass die Menschen nicht wüssten, was zu tun sei, wenn sie von tollwütigen Tieren gebissen werden.

Die Ärzte des Krankenhauses schulten daher ehrenamtliche Gesundheitshelfer darin, Tollwutsymptome bei Tieren zu erkennen und Tierbisse richtig zu behandeln.

Die Ärzte erklärten, was zu tun ist: Die Bisswunde schnell mit Wasser und Seife reinigen. Merken, welches Tier gebissen hat, damit man den Besitzer gegebenenfalls nach einer Tollwutimpfung fragen kann. Sofort zum Arzt gehen.

Den Haustierbesitzern raten die Ärzte: Lassen Sie Ihre Haustiere jedes Jahr impfen, im ersten Jahr mindestens zwei Impfungen. Leinen Sie Ihre Haustiere immer an, wenn Sie mit ihnen spazieren gehen. Sterilisieren Sie Ihre Haustiere und setzen Sie sie niemals aus.

Die ehrenamtlichen Gesundheitshelfer sollen vor Ort die Leute über Tollwut informieren.

Post source : https://thepattayanews.com/2022/09/26/nong-samo-hospital-in-pattaya-area-reveals-at-least-one-million-people-a-year-get-bitten-by-dogs-in-thailand/

Beiträge