Header Banner
Header Banner
Header Banner

Kino-Themenpark eröffnet in Chonburi

Kino-Themenpark eröffnet in Chonburi

Columbia Pictures Aquaverse in Bang Saray nahe Pattaya will vom Aufschwung des Tourismus profitieren.

Am 11. Oktober wird in Chonburi ein Themen- und Wasserpark eröffnet, der auf beliebten Figuren aus Columbia-Pictures-Filmen basiert, um vom Aufschwung des Tourismus in Thailand zu profitieren will.

Das Columbia Pictures Aquaverse in Bang Saray wird Figuren aus Filmen wie „Ghostbusters“, „Jumanji“ und „Hotel Transsilvanien“ enthalten, so eine Mitteilung des Unterhaltungsunternehmens und Amazon Falls, dem lokalen Entwickler.

Die Eröffnung des Parks, der ursprünglich vor einem Jahr schrittweise in Betrieb genommen werden sollte, fällt mit der Wiederbelebung des weltweiten Tourismus und der Aufhebung der meisten Corona-Reisebeschränkungen in Thailand zusammen.

Thailand rechnet in diesem Jahr mit bis zu zehn Millionen Touristen und im nächsten Jahr optimistisch mit etwa 30 Millionen Besuchern. Vor Corona im Jahr 2019 waren es 40 Millionen gewesen.

Die Lizenzpartnerschaft für das in Tokio ansässige Unternehmen Sony ist eine risikoarme Möglichkeit, beliebte Figuren aus der Film- und Fernsehsammlung zu nutzen, zu der Megahits wie „Jumanji“ und „Men in Black“ gehören.

„Columbia Pictures Aquaverse ist der nächste Schritt in der globalen Strategie von Sony Pictures, ortsgebundene Unterhaltungsangebote durch die Nutzung der weltweit bekannten Film- und Fernsehmarken auszubauen“, so Jeffrey Godsick von Sony Pictures.

Der 14 Hektar große Park, der sich etwa 20 Kilometer südlich von Pattaya in einer Gegend befindet, in der bereits Fünf-Sterne-Strandresorts und bei Touristen beliebte Restaurants angesiedelt sind, wird in Zukunft weitere Attraktionen eröffnen.

Post source : https://www.bangkokpost.com/travel/2392525/movie-based-theme-park-opening-in-chon-buri

Beiträge