Header Banner
Header Banner
Header Banner

Walking Street im September fertig

Walking Street im September fertig

Während Corona hatten die Stadtväter über zwei Jahre Zeit, Straßenbauarbeiten in Pattaya zu planen, ausführen und fertig stellen zu lassen. Doch, wie es leider für Pattaya typisch ist, kam alles anders.

Jetzt, da die Touristen wieder in die Stadt kommen, sind unzählige Straßen aufgerissen und/oder Bürgersteige unbegehbar. Zu den Straßen, die eine einzige Baustelle sind, gehört auch die Walking Street.

Die Fertigstellung der Straßenbauarbeiten wurde von August auf September verschoben, während die Arbeiten derzeit zu rund der Hälfte abgeschlossen sind, teilte der Vorsitzende des Stadtrats von Pattaya mit.

Bunlue Kullavanich besichtigte die Walking Street, um deren Zustand in Augenschein zu nehmen.

Die vor Ort ansässigen Geschäftsinhaber baten das für die Arbeiten zuständige Bauunternehmen das Projekt zu beschleunigen, da viele über den Zustand der Straße frustriert sind.

Der Tourismus nimmt wieder an Fahrt auf und immer mehr Geschäfte in der Walking Street sollen wieder geöffnet werden.

Der neue Bürgermeister kam bereits mehrmals in die Walking Street, um sich persönlich über den Zustand der Straße, die zurzeit alles andere als eine Flaniermeile ist, zu überzeugen. Offenbar will er allein durch seine Präsenz Druck auf die Baufirmen ausüben und der Öffentlichkeit gleichzeitig zeigen, dass er ein Bürgermeister ist, der die Dinge in die Hand nimmt und sich um Probleme kümmert.

Post source : https://thepattayanews.com/2022/06/16/walking-street-roadwork-completion-postponed-from-august-to-september-2022-pattaya-city-council-chairman-says/

Beiträge