Header Banner
Header Banner
Header Banner

Neues Restaurant in der Thappraya Road Soi 10 Seeland Brewery

Neues Restaurant in der Thappraya Road Soi 10 Seeland Brewery

Thomas Seeland, Inhaber des bekannten und beliebten Restaurants Bramburi, eröffnet in absehbarer Zeit eine „Zweigstelle“ mit deutscher und thailändischer Küche und Live-Musik.

Wie alle anderen Restaurants auch, hat das Bramburi fast zwei Jahre lang unter den Corona-Maßnahmen gelitten. Doch das Bramburi hat diese Zeit gut überstanden. Nicht nur das: Thomas Seeland nutzte die Zeit, um eine Erweiterung in Gestalt eines zweiten Restaurants zu planen.

Das neue Restaurant, das auf zwei Etagen seine Tore öffnen wird, befindet sich in der Thappraya Road, Ecke Soi 10.

Wie man es aus dem Bramburi schon kennt, wird hier der Schwerpunkt auf deutscher Küche mit Wurstwaren aus eigener Herstellung liegen. Daneben werden in einem separaten Raum verschiedene Weine präsentiert.

Eine der Hauptattraktionen dürften allerdings die unterschiedlichen Biersorten sein, die angeboten werden. Es handelt sich um Bier nach deutscher Rezeptur, das aus der Seeland Brauerei stammt, die 1899 gegründet wurde. Ein deutscher Braumeister ist vor Ort und braut das Bier selbst. Das Bier kann auch in einer Bar getrunken werden.

Das Preis-Leistungsverhältnis wird ähnlich wie im Bramburi zur Zufriedenheit der Gäste ausfallen.

Mit dem neuen Restaurant dürfte etwas entstehen, das in Pattaya wohl einmalig ist. Und wenn Thomas Seeland mit der gleichen Energie an dieses Restaurant geht, mit der er über die Jahre schon das Bramburi führt, kann es zu einem Renner werden. Ein Restaurant der gehobenen Klasse und moderaten Preisen, mit gutem Essen und selbst gebrautem Bier.

Der genaue Eröffnungstermin steht noch nicht fest. Wir werden diesen zu gegebener Zeit auf unserer Website bekannt geben. Nicht nur deshalb lohnt es sich, öfter unsere Website hallomagazin.com zu besuchen, die regelmäßig aktualisiert wird.

https://www.facebook.com/Seelandbrewery

https://www.seelandbrewery.com

Post source : Gustav Tietz

Beiträge