Header Banner
Header Banner
Header Banner

K-Pop-Sensation Lisa begeistert Fans

K-Pop-Sensation Lisa begeistert Fans

Die in Thailand geborene K-Pop-Sängerin Lalisa „Lisa“ Manoban hat ihre thailändischen Fans mit dem Tragen einer traditionell goldenen Kopfbedeckung im Video zu ihrer ersten Solosingle so begeistert, dass einige Fans nun ihre eigene Kopfbedeckung kaufen.

Das Video zu „Lalisa“, dem ersten Solosong von Blackpink-Mitglied Lisa, wurde innerhalb von 24 Stunden rund 75 Millionen Mal aufgerufen. Das waren natürlich nicht nur thailändische und koreanische Fans: K-Pop (Abkürzung für „Korea-Pop“) ist bei Teenagern auf der ganzen Welt beliebt.

Ein Stelle im Video zeigt Lalisa, wie sie auf einem verzierten goldenen Thron sitzt und den goldfarbenen, hohen, spitzen Kopfschmuck trägt, der im modernen Thailand hauptsächlich bei traditionellen Tanzformen vorgeführt wird.

Händler auf einem beliebten Markt in Bangkok erklärten kurz nach Veröffentlichung des Videos, dass sie einen sprunghaften Anstieg des Verkaufs von traditionellen Gewändern und Accessoires verzeichnen.

„Viele Leute haben bei uns über unseren Online-Shop bestellt, während hier im Laden ständig Kunden auf uns zukommen und Interesse zeigen, jeden Tag, den ganzen Tag, und fragen, welche Art von Kopfbedeckung wir haben, welchen Stil, welche Farbe“, sagte Samorn Suthiwong, der in einem Bekleidungsgeschäft auf dem Markt arbeitet.

Die Kundin Mew Lalita (40) sagte, die Einbeziehung der thailändischen Nationaltracht in Lalisas Video trage dazu bei, das thailändische kulturelle Erbe sowohl im In- als auch im Ausland besser zugänglich zu machen.

„Ich denke, es ist eine perfekte Kombination von Mode und Tradition. Das macht es einfacher, die thailändische Kultur in unser tägliches Leben zu übertragen“, sagte Mew.

Bei Samorn kosten die handgefertigten Kopfbedeckungen zwischen 250 und 1000 Baht pro Stück.

Post source : https://www.reuters.com/lifestyle/k-pop-sensation-lisa-thrills-thai-fans-with-traditional-headgear-2021-09-12/

Beiträge