Header Banner
Header Banner
Header Banner

Nachrichten, die die Regierung nicht hören wollte

Nachrichten, die die Regierung nicht hören wollte

Ein verzweifeltes Ehepaar, das von Krankenhäusern abgewiesen wurde, ging zur Polizei, um dort um Hilfe zu bitten. Die Regierung wollte verhindern, dass die Öffentlichkeit solche Nachrichten erfährt.

Premierminister General Prayuth Chan-ocha versuchte, der Presse gerichtlich verbieten zu lassen, über Corona zu berichten, sofern Nachrichten als negativ hätten angesehen werden können. Die Medien gingen gegen diesen Maulkorb vor und bekamen von den Richtern recht: Die Anordnung sei verfassungswidrig. Dagegen konnte General Prayuth nichts machen. Er zog die Anordnung zurück.

Wenn das Verfassungsgericht im Sinne der Regierung entschieden hätte, dann hätte die Öffentlichkeit von folgender Geschichte nichts gehört.

Berichtet wurde über ein verzweifeltes Bangkoker Ehepaar auf einem Motorrad, das versucht hatte, ein Krankenhaus zu finden, nachdem sich der Zustand der Ehefrau verschlechtert hatte.

In einem Krankenhaus in Bang Rak wurde ihnen Hilfe verweigert, und in einem Krankenhaus an der Rama IV. Road wurden sie erneut abgewiesen.

Sie beschlossen, aufzugeben und nach Hause in das Viertel Udom Suk von Bang Na im Südosten der thailändischen Hauptstadt zu fahren, als die Frau schwere Atemprobleme bekam.

Zu dieser Zeit befand sich das Ehepaar an einem Schrein vor dem Polizeirevier Phra Khanong.

Ein Passant kontaktierte die Beamten, während das verzweifelte Paar draußen am Schrein blieb. Während sie warteten, erhielten sie Testkits – sowohl der Mann als auch die Frau wurden positiv auf Corona getestet.

Nach stundenlangen Versuchen wurde schließlich eine Sauerstoffflasche besorgt, und mit weiterer Hilfe des Erawan-Krankenwagendienstes wurde für die Frau ein Bett im nahe gelegenen Kluay Nam Thai Hospital gefunden, während der Mann zur Behandlung ins Krankenhaus Bang Na gebracht wurde.

Die Medien wiesen abschließend darauf hin, dass das erschöpfte Ehepaar doch nur ein Krankenhaus gesucht hatte.

Der Versuch der Regierung, die Medien zu knebeln, könnte auch damit in Zusammenhang stehen, dass sich herausstellte, dass das früher als vorbildlich geltende Gesundheitssystem in Thailand vielleicht doch nicht so vorbildlich ist, wie alle dachten.

Post source : https://aseannow.com/topic/1228014-damning-news-that-the-government-didnt-want-you-to-hear-desperate-couple-turned-away-by-hospitals-go-to-the-police/

Beiträge