Header Banner
Header Banner
Header Banner

Der Himmel öffnet sich für Gläubige

Der Himmel öffnet sich für Gläubige

Thai Airways International (THAI) bietet am 30. November einen Sonderflug an, der über 99 buddhistische heilige Stätten im Königreich führt.

THAI-Vizepräsident Wiwat Piyawiroj sagte, der Sonderflug sei Teil eines Programms zur Stärkung des Tourismussektors, das im Einklang mit der Regierungspolitik stehe.

Er enthüllte, dass „das neue Reiseerlebnis“ Teil der THAI-Kampagne „Magical Flying Experience“ (Zauberhafte Flugerfahrung) sei.

Wiwat sagte, dass Passagiere über die 99 heiligen Stätten in der Hauptstadt und in 31 Provinzen fliegen werden, darunter Chonburi, Rayong, Surat Thani, Prachuap Khiri Khan, Nakhon Pathom, Suphanburi, Ayutthaya, Phitsanulok, Sukhothai, Chaiyaphum und Nakhon Ratchasima. Dabei würden 99 buddhistische Mantras gesungen.

„Während des Fluges wird es keine Landung geben, und die Passagiere erhalten positive Energie durch das Singen an Bord“, sagte er.

Der dreistündige Flug startet um 13.30 Uhr am Flughafen Suvarnabhumi und landet dort wieder um 16.30 Uhr, erklärte Wiwat.

Gläubige, die an einem Sitzplatz interessiert sind, können mit Preisen von etwa 10.000 Baht für die Business Class und 6000 Baht für die Economy rechnen. Die Buchung der Plätze ist bis zum 25. November möglich.

Post source : https://www.bangkokpost.com/business/2012775/skies-to-open-for-worshippers

Beiträge