Header Banner
Header Banner
Header Banner

Seniorenresidenz Grey Panther Village

Seniorenresidenz Grey Panther Village

Vor rund zehn Jahren begannen die Stadtväter von Pattaya sich auf die ältere Generation einzustellen und auch an behinderte Menschen zu denken. So wurden beispielsweise die Bürgersteige an Kreuzungen abgesenkt, damit Rollstuhlfahrer problemlos die Straße üb erqueren können. Es wurden Rampen zu den Türen von Einkaufszentren oder Restaurants gebaut.

Da ist es nur logisch, dass sich auch Villages auf ältere Herrschaften einstellen und ihnen alles bieten, was das Seniorenherz begehrt.

Ein sehr gutes Beispiel ist hier das neu eröffnet Grey Panther Village.

Das Grey Panther Village liegt auf einer Fläche von neun Rai im Osten der Stadt, etwa fünfzehn Minuten vom Zentrum Pattayas entfernt.

Die Häuser wurden für Senioren konzipiert, sind alle barrierefrei und für Rollstuhl geeignet. Die Durchgangsbreite sämtlicher Türen sind 100 cm, das Waschbecken kann mit dem Rollstuhl unterfahren werden, in der Dusche finden auch 2 Personen genügend Platz. Die meisten Mieter benötigen diese Einrichtungen nicht – noch nicht! Aber es ist vorgesorgt, wenn die motorische Beeinträchtigung eine Gehhilfe oder einen Rollstuhl erfordert. Jeder Bereich im Grey Panther Village ist mit dem Rollstuhl erreichbar.

Grundsätzlich gibt es keine häusliche Betreuung, im Bedarfsfall kann aber eine Betreuung organisiert werden, die sich von einer einfachen Haushaltshilfe bis zu einer 24 h Betreuung erstreckt. Unserer Erfahrung nach werden die notwendigen Bedürfnisse aber in Form einer Nachbarschaftshilfe weitgehend abgedeckt.

Unsere Mieter sind vorwiegend aus der Schweiz, Deutschland, Österreich und den Niederlanden. Dies ist auch die Grundlage für ein gutes Gesprächsklima und reger sozialer Kontakte innerhalb des Village.

Wir haben in unseren und anderen Villages hinterfragt, auf welche Kriterien ein Mieter europäischer Herkunft besonderen Wert legt.

  1. Geräumiges Haus mit mindestens 2 Schlafzimmern und 2 Bäder/WC.
  2. Barrierefreiheit und für Rollstuhl geeignet.
  3. Eine überdachte Terrasse.
  4. Ein überdachter Car-Park.
  5. Ein kleiner Garten zur individuellen Gestaltung.
  6. Ein großer Swimming Pool mit überdachtem Jacuzzi.
  7. Ruhelage, kein Verkehrslärm.
  8. Eine effiziente Sicherung der Anlage gegen ungebetene Gäste mittels funkgesteuerter Toreinfahrt.
  9. Die Erreichbarkeit eines Spitals innerhalb von 20 Minuten
  10. Keine Hunde in der Anlage

Die 20 Häuser haben eine Wohnfläche (inkl. Terrasse und Car-Park) zwischen 150 und 220 m². Die Gesamtnutzfläche beträgt zwischen 270 bis 480 m². An das Haus schließt ein über die Terrasse begehbarer Garten an.

Jedes Haus verfügt über eine europäische Küche (Ceranfeld, Dunstabzug) und Anschluss für eine Thai-Küche im überdachten Außenbereich.

Der Mietpreis beträgt im Grey Panther Village 16.000 bis 20.000 Baht monatlich.

Die Anlage verfügt auch über einen großen Swimmingpool (8 x 16 Meter) mit überdachtem Jacuzzi.

An die Sicherheit der Mieter wurde selbstverständlich auch gedacht. Diese gibt es in Form einer hohen Mauer, die das gesamte Village umgibt und ein funkgesteuertes Eingangstor. Hunde sind nicht gestattet

Die örtlichen Annehmlichkeiten reichen von Geschäften über Restaurants bis hin zu Wäschereien, die in wenige Minuten erreichbar sind.

Weitere Informationen unter https://www.homes-for-seniors.com

Beiträge