Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner

Zehn Koffer voll Diebesgut am Flughafen aufgegeben

Zehn Koffer voll Diebesgut am Flughafen aufgegeben

Strafe muss sein, denn zehn Koffer als Gepäck am Flughafen aufgeben, ist doch schon recht auffällig. Bevor der Algerier seinen Flug in die Heimat antreten konnte, wurde er auf dem Flughafen in Hamburg verhaftet. Der 33-Jährige war den Behörden bereits bekannt, er wurde wegen gewerbsmäßigem Ladendiebstahl in 13 Fällen gesucht.

Die Gepäckstücke wurden daraufhin aus dem Flugzeug ausgeladen und am Flughafen durchsucht. In diesen befanden sich neuwertige Kleidungsstücke mit Preisetiketten sowie hochwertige Kosmetik- und Technikartikel im Gesamtwarenwert von rund 30.000 Euro. Außerdem wurden bei dem Algerier 14.600 Euro Bargeld sichergestellt.

Ähnliche Beiträge