Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner

UK-Charts: Rapper Drake bricht Rekord der Beatles

UK-Charts: Rapper Drake bricht Rekord der Beatles

Drake (31) hat in Großbritannien einen Rekord gebrochen, den zuvor die Beatles seit 1969 gehalten hatten. Dem Kanadier gelang es nämlich seine Single „Nice For What“ im April auf Platz eins der britischen Charts zu platzieren, und das nur Wochen nachdem am 1. Februar sein Song „God’s Plan“ die Spitzenposition der Hitparade auf der Insel erreicht hatte.

Seine beiden Songs landeten damit schneller hintereinander auf Platz eins der UK-Charts als die beiden Beatles-Veröffentlichungen „Get Back“ und „The Ballad Of John And Yoko“ aus dem Jahr 1969. Monate später trennten sich übrigens die Beatles.

Ähnliche Beiträge