Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner

Staat hofft auf hohe Einnahmen durch Tourismus

Staat hofft auf hohe Einnahmen durch Tourismus

2018 sind über 180 touristische Veranstaltungen geplant. Diese gehören zu einer neuen Tourismuskampagne: Amazing Thailand Toursism Year 2018. Der Staat hofft, dass die Touristen kommendes Jahr einen Umsatz von drei Billionen Baht generieren.

Vizepremierminister General Thanasak Patimaprakorn sagte, das Ministerium für Tourismus und Sport, die Tourismusbehörde TAT und Reiseveranstalter planten für 2018 insgesamt 183 Veranstaltungen in ganz Thailand.

Für den ehemaligen Oberbefehlshaber der thailändischen Streitkräfte begann 2018 allerdings schon im November 2017: Die Zählung gilt von November 2017 bis September 2018.

Die meisten Veranstaltungen werden mit dem Ziel stattfinden, lokale Traditionen und Kultur zu fördern.

Diese Veranstaltungen werden in 16 Segmente eingeteilt. Dazu gehören beispielsweise Sport, Gastronomie, Wassertourismus, Eheschließungen, Kultur, Ökotourismus, Nachtleben, Unterhaltung, Konferenzen und Gemeindetourismus.

Das Ministerium gründete ein neues Komitee, das bevollmächtigt ist, die neue Tourismuskampagne zu leiten und auf der Touristenwebseite Amazing Thailand zu bewerben.

Das Nationale Komitee für touristische Maßnahmen, so der Name dieses neuen Komitees, wird dabei helfen, die Qualität der thailändischen Küche und von Streetfood zu verbessern und in Tourismushochburgen für bessere Hygiene zu sorgen, damit diese internationale Standards erfüllt.

General Thanasak sagte, Thailand und Laos werden den grenzübergreifenden Tourismus fördern, Touristen sollen gleichzeitig die Provinz Loei und die laotische Region Lan Xang besuchen. Die beiden Länder wollen den Tourismus in einzelnen Gemeinden stärken, der bei internationalen Besuchern immer beliebter wird.

Insbesondere auf der Londoner Tourismusmesse vom 6. bis 8. November wurde auf diese neue Art der touristischen Möglichkeiten hingewiesen.

Die Regierung hofft, dass im kommenden Jahr 35 Millionen Besucher nach Thailand kommen. Sie und die einheimischen Touristen könnten drei Billionen Baht ausgeben.

Ähnliche Beiträge