Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner

Pattaya: Das Chaos ist perfekt!

Pattaya: Das Chaos ist perfekt!

Hier die korrespondierenden Bilder zu dem „Hauptplan“ :

Wir werden diesen Artikel während der gesamten Bauzeit chronologisch aktuell halten !

Ab Mittwoch, den 25. Februar 2015 / 9.00 Uhr geht verkehrstechnisch fast gar nichts mehr in Stadt und Umgebung.

Den Verantwortlichen ist es gelungen das perfekte Chaos zu erschaffen.

Nachdem am Dienstag von der Polizei Zettel (nur in Thai) mit Angabe der Umleitungsstrecken verteilt wurden, ist die HALLO Redaktion am Mittwoch zur City Hall gegangen um engl. Versionen zu bekommen.

Die Auskunft eines leitenden Herrn war, „wir haben es vergessen aber in der nächsten Woche gibt es die Zettel auch in Englisch.

Um Sie zu informieren haben wir die wichtigsten Punkte übersetzt.
Teilen Sie uns bitte mit, wenn sich die Verkehrsführung anders, als aufgezeichnet darstellt. Wir werden es gerne korrigieren.

Laut Auskunft der City Hall sind drei Jahre!! Bauzeit eingeplant.
Man kann aber wohl davon ausgehen, dass es länger dauern wird.
Wer weiß, was noch alles vergessen wurde.

IHRE HALLO REDAKTION

Sagen Sie uns Ihre Meinung – Schreiben Sie einen Kommentar am Ende des Artikels.

 

11.05.2015

Mittlerweile ist einige Zeit vergangen seit unserem letzten besuch auf der Brücke…

…hier einige neue Impressionen:


10.03.2015

Erneuter Besuch auf der Fußgängerbrücke Sukhumvit in Höhe Central Road.
Sehr viel Neues gibt es nicht zu berichten, lassen wir Bilder sprechen.

9.03.2015

Die Beton-Poller auf der Central Road stehen, wenn man aus Richtung Sukhumvit kommt, noch immer in der Mitte der Straße. Damit Verkehrsteilnehmer sie nicht übersehen, wurde eine Beleuchtung oben auf befestigt.

Besonders gut kommt diese stümperhafte Verkabelung, bei Beginn der Regenzeit. Auch jetzt schon sollte vermieden werden, dort anzufassen. Nicht auszudenken, wenn sich Kinder oder Erwachsene versuchen zwischen den Pollern durchzuzwängen, denn die Verkabelung ist durchgängig verlegt worden.

Wo sind die Schuldigen zu finden, sollte es hier zu einem Todesfall kommen?

6.03.2015

Pattaya-  Der Tunnel
Von der Third Road darf jetzt wieder in die Central Road in Richtung Big C abgebogen werden. Das „No Turn Left“ Zeichen ist verhüllt wie ein Denkmal vor der Enthüllung.

Nach unseren Informationen wurde alle Einbahnstraßenregelungen (von und zur Sukhumvit Rd.) in den letzten Tagen wieder aufgehoben.
Was natürlich nicht bedeutet, dass es dabei bleibt!

Wieder freie Fahrt Richtung Big C auch für die vom Meer kommenden Autos auf der Central Road, die jetzt wieder geradeaus über die Third Road fahren dürfen.

Pattaya- -Der-Tunnel
Ebenfalls Central Road, kurz vor Kreuzung Third Road. Hier sind die Panzersperren verschwunden bis auf ein paar übrig gebliebene Artefakte in der Fahrbahnmitte.

Am Donnerstag, den 05.03.15, wurde die Fahrbahn auf der Sukhumvit Road in Richtung South Pattaya weiter auf 2 Spuren verengt. Die Arbeiten reichten bis zum alten INDEX Laden.

 

1.03.2015

Die Soi Siam Country Club in Richtung Sukhumvit ist wieder durchgehend befahrbar!

28.02.2015

26.02.2015

25.02.2015

5 Comments

  1. Johann

    Vielen Dank für die aktuelle Berichterstattung über das Thema Nr. 1 in Pattaya. Besonders die Karten und die vielen Fotos sind eine gute Idee. Weiter so!

    Reply
  2. Marlis

    Am 26.02.2015 wurde nachfolgende Mail direkt an die Redaktion gesendet:

    Hallo Marlis,
    danke für die Info. Das Chaos haben wir schon am Dienstag mitbekommen. Mit all den neuen Linien auf den Strassen kann man sowieso nichts anfangen.
    Wir stürzen uns in Zukunft einfach ins Chaos und fahren den Thais nach. Dann wird es schon stimmen.
    Gruss
    L. + R.

    Reply
  3. Marlis

    Am 25.02.2015 wurde diese Mail direkt an die Redaktion gesendet:

    This is just the beginning of the chaos in Pattaya traffic! Good luck to the next generation as this project ill never be completed in the way it is presently planned.

    Yours fondly,
    Ferenc

    Reply
  4. Marlis

    Am 26.02.2015 wurde nachfolgende Mail an die Redaktion direkt gesendet:

    Hello, Marlis!
    I already enjoyed that essence of a gel they made of the roads today.
    In fact, it was getting more and more awful, when they closed Pattaya Klang turn first, then – Soi Siam connection.
    Had to go as far as Pattaya Nua every time just to U-turn.
    Well, I really hoped that will do. But no, seems like pattaya police having time of their lives.
    In the evening, going from hotel to the Sukhumvit, I was made to right at the railway crossing. Not too, far, there’s a nice shortcut to the small road going back to Siam Country club along the bypass.
    But when I went back, I had to go somewhere across Pattaya-Bangkok motorway, just to u-turn and get back to Siam Country club! So instead of 2-seconds crossing the railway now I got to spend full 5-10 minutes doing sightseeing tour around! Next time I go Nurn Plub Wan, I had had enough. Lucky it has connection to Soi Siam not far from our hotel.
    I really hope it will take them half a year to finish that stupid tunnel in our area and go further to block Pattaya Tai or whatever.

    Regards,
    Alex S.

    Reply
  5. Pattayaner

    This is Thailand
    Ich frage mich wirklich was diese Behörden in der langjährigen Planungsphase diese Projektes getan haben?
    Anscheinend nur das in Ihre Taschen gewanderte (Schmier)geld gezählt.
    Mal sehen wie lange wir daran Spass haben werden….

    Reply

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.