Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner

NCPO: Über Politik darf nicht gesprochen werden

NCPO: Über Politik darf nicht gesprochen werden

NCPO - Über Politik darf nicht gesprochen werdenEine Gruppe von Adademikern, deren Diskussionsveranstaltung von Soldaten aufgelöst wurde, nahm das Angebot des Nationalen Rates für Ruhe und Ordnung (NCPO) nicht an, durch Einholung einer Erlaubnis solche unerwarteten Zwischenfälle in Zukunft zu vermeiden.

Prat Panchakhunathon, Dozent an der Chulalongkorn Universität, Fakultät für Bildende Künste, sagte, es komme keinesfalls in Frage, das Militär um Erlaubnis zur Durchführung eines akademischen Forums zu bitten. Er warf dem NCPO vor, überreagiert zu haben. Zuvor hatten Soldaten die Thammasat Universität in Rangsit gestürmt und die Veranstaltung „Der Niedergang von Diktaturen im Ausland“ aufgelöst und mehrere Teilnehmer vorübergehend verhaftet.

Dabei handelt es sich nicht um eine Ausnahme. Der Kommandeur der 33. Armee, General Sarayuth Rangsi, sagte, man ließe es nicht zu, dass in der Chiang Mai Universität eine Veranstaltung mit dem Titel „Freude und Versöhnung unter der Übergangsverfassung 2014“ stattfinde. Die Veranstaltung wurde daraufhin bis auf Weiteres verschoben.

Ähnliche Beiträge