Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner

Militärregierung verbietet Computerspiel „Tropico 5“

Militärregierung verbietet Computerspiel „Tropico 5“

Militärregierung verbietet Computerspiel „Tropico 5“Militärregierung verbietet Computerspiel „Tropico 5“Die Regierung verbot ein Computerspiel, das den Spielern erlaubt, eine Militärdiktatur in einem Phantasieland namens Tropico aufzubauen, in dem „sonnige Strände und politische Korruption“ nebeneinander bestehen.

Das Simulationsspiel Tropico 5 gibt den Spielern die Möglichkeit, einen eigenen Staat auf einer fernen Insel aufzubauen. Verkauft wird das Spiel mit folgender Beschreibung: „Stellen Sie sich vor, es gibt einen Ort, an dem die Menschen nie Hunger leiden, jede Arbeit gerecht entlohnt wird und das Wetter immer schön und sonnig ist – stellen Sie nur sicher, dass El Presidente alle Wahlen gewinnt.“

„Tropico 5 wurde verboten, aber ich kann den Grund nicht sagen, es sei denn, Sie erhalten die Erlaubnis von unserem Generaldirektor“, sagte ein Mitarbeiter des Kulturministeriums, zuständig für Video und Film, der namentlich nicht genannt werden wollte.

Der Marketing Manager der Firma, Nonglak Sahavattanapong sagte, die Regierung habe den Verkauf unterbunden, weil befürchtet werde, „einige Teile des Inhalts könnten Frieden und Ruhe im Land kompromittieren.“ Das Kulturministerium untersteht jetzt dem Chef der Marine.

Ähnliche Beiträge