Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner

Mariah Carey verabschiedet sich erst mal von Las Vegas

Mariah Carey
Mariah Carey

Mariah Carey (46) verkündet das Ende einer Ära, denn im Mai 2017 fällt vorerst der letzte Vorhang für sie in Las Vegas. Die Sängerin kündigte jetzt nämlich an, dass sie am 13. Mai 2017 mit ihrer „#1 To Infinity“-Show zum letzten Mal in der Spielerstadt auf der Bühne stehen wird. Mit über 200 Millionen verkauften Tonträgern und einem Vermögen von über 500 Millionen US-Dollar zählt Carey zu den erfolgreichsten Sängerinnen.

Mariah ist ein phänomenales Talent mit begeisternder, weltweit umfassender Anziehung“, sagt Veranstalter John Nelson Sr., Vizepräsident der AEG Live Las Vegas, euphorisch über seinen Superstar. „Wir lieben Mariah und wissen es sehr zu schätzen, dass sie in den vergangenen zwei Jahren im ‚The Colloseum‘ aufgetreten ist. Wir freuen uns darauf, in der Zukunft wieder mit ihr zusammenzuarbeiten.

Ähnliche Beiträge