Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner

Mann stiehlt Meerwasser für Aquarien: 1.549 Euro Strafe

Mann stiehlt Meerwasser für Aquarien: 1.549 Euro Strafe

An der italienischen Adria wollte ein 48-jähriger Deutscher Tausende Liter Meerwasser abpumpen – was ihm wohl leider nicht bewusst war: Das ist Diebstahl. Er wollte das Wasser für sein Aquarien-Geschäft abfüllen und war deswegen mit einem Laster mit 24 Zisternen, die 24.000 Liter fassen konnten, in die Hafenstadt Triest gefahren.

Ein Bürger alarmierte die Polizei, die dem Mann aus Bayern eine Strafe von 1.549 Euro aufbrummte. Die Polizei fragte aber zuvor bei der Hafenmeisterei in Triest nach: Laut einem Paragrafen des Schifffahrtsgesetzes benötigt man eine behördliche Genehmigung für die Entnahme von Sand, Algen, Kies oder anderer Materialien aus dem Meer.

Ähnliche Beiträge