Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner

Kronprinz bei Bike For Dad am 11. Dezember in Bangkok

Kronprinz bei Bike For Dad am 11. Dezember in Bangkok

Seine Königliche Hoheit, Kronprinz Maha Vajiralongkorn wird erneut einen Fahrradkorso anführen. Diesmal am 11. Dezember auf einer 29 Kilometer langen Strecke. Mit dem Ereignis „Bike for Dad“ wird der Geburtstag seiner Majestät gefeiert, der am 5. Dezember 88 Jahre alt wird. Beginn der Veranstaltung ist um 15 Uhr. Start und Ziel ist der Royal Plaza.

Es wird erwartet, dass viele thailändischen Bürger in jeder Provinz, aber auch Thais, die im Ausland leben, an der Veranstaltung teilnehmen, die unter dem Motto: „Vereintes Thailand, Bike for Dad“ steht.

Die Veranstaltung werde der Welt zeigen, dass das thailändische Volk unter demselben König vereint sei, hieß es.

Nach bisherigem Stand wird die Strecke die Ratchadamnoen Avenue entlang führen, die Kreuzungen Yaowarat und Ratchaprasong passieren und dann über die Pin-Klao-Brücke nach Thonburi führen. Insgesamt sollen 29 Kilometer zurückgelegt werden.

Beobachter berichteten, dass der Korso auch deshalb über die Kreuzung Ratchaprasong führt, um der Welt zu zeigen, dass das Land zur Normalität zurückgekehrt ist und es jetzt für Touristen sicher sei.

Kronprinz bei Bike For Dad
Kronprinz bei Bike For Dad

Abgesehen von dem in der Hauptstadt stattfindenden Fahrradkorso, sind thailändische Bürger in den Provinzen und im Ausland ebenfalls aufgerufen, sich an dem Ereignis zu beteiligen und an ihren Wohnorten mit dem Rad zu fahren.

Premierminister General Prayuth Chan-ocha sagte, die Organisatoren erwarten, dass sich Thais in 70 anderen Ländern an dem Event beteiligen, um den 88. Geburtstag seiner Majestät zu feiern. Dort soll der Fahrradkorso je nach Ortszeit zwischen neun Uhr morgens und Mitternacht stattfinden, aber immer im selben Moment wie in Thailand.

Der Fahrradkorso „Bike for Mom“, der vom Kronprinzen angeführt wurde, war ein großer Erfolg gewesen. Das Ereignis, das am 16. August zu Ehren der Königin, die am 12. August ihren 83. Geburtstag gefeiert hatte, stattfand, wurde ins Guinness Buch der Rekorde eingetragen. Geradelt wurden 43 Kilometer, das war vielleicht etwas viel für einige Teilnehmer, daher sollen es jetzt „nur“ 29 Kilometer sein.

Ähnliche Beiträge