Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner

Kann Chris Cornell posthum einen Oscar gewinnen?

Kann Chris Cornell posthum einen Oscar gewinnen?

Mit „The Promise“ aus dem gleichnamigen Film steht Chris Cornell (†52) auf der Shortlist in der Kategorie „Best Original Song“. Der Sänger gehört damit zum Kreis von 70 möglichen Anwärtern auf den Preis. Bei dem Song handelt es sich um die letzte Aufnahme des am 18. Mai 2017 verstorbenen Soundgarden und Audioslave-Sängers, die er noch zu Lebzeiten veröffentlichte.

Die Academy-Awards-Mitglieder stimmen ab dem 5. Januar über die Kandidaten für den besten Song ab. Die fünf Nominierten mit den meisten Stimmen werden dann am 23. Januar verkündet. Die Oscar-Verleihung findet am 4. März in Los Angeles statt.

Ähnliche Beiträge