Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner

Humor & Kurioses im Juni 2018

Ein Mercedes-Fahrer wird auf der Autobahn von einem Manta überholt. Einige Zeit später sieht er den Manta im Graben liegen. Als der Mercedes-Fahrer aussteigt, um nachzusehen was los ist, kommt ein Mann mit einem Gewehr aus dem nahe gelegenen Wald: „Ey, hau ab! – Wenn du Ersatzteile brauchst, schieß dir selber einen!“
* * *
Fritzchen geht die Straße entlang und sieht, wie ein Mann aus dem Puff kommt. „Ätsch Onkel, ich habe gesehen, wo du herausgekommen bist. 2 Euro oder ich verpetze dich!“ Der Mann gibt Fritzchen widerwillig 2 Euro und geht weiter. Am nächsten Tag sieht Fritzchen, wie der gleiche Mann aus einem normalen Haus kommt. „Ätsch Onkel, jetzt weiß ich auch wo du wohnst. 2 Euro oder ich sage, wo du gestern warst!“ Damit Ruhe ist, gibt der Mann Fritzchen noch einmal 2 Euro. Abends reinigt Fritzchens Mutter die Hose und dabei fallen die Münzen auf den Boden. Die Mutter möchte wissen, woher das Geld ist, aber Fritzchen verrät nichts. Daher muss Fritzchen am nächsten Tag zur Beichte gehen. Im Beichtstuhl wird Fritzchen gefragt: „Na, mein Sohn, was hast du denn zu beichten?“ „Ätsch Onkel, jetzt weiß ich auch, wo du arbeitest!“
* * *
Ein Mann beim Standesamt: „Guten Tag, ich möchte gerne meinen Namen ändern lassen!“ Der Beamte nach Sichtung der Sachlage: „Aber das ist doch ein ganz normaler Name!“ „Ja schon, aber jedes Mal, wenn ich mich am Telefon mit ,Hier Brenz‘ melde, alarmieren die Anrufer die Feuerwehr!“
* * *
Was würdest du eigentlich machen, wenn du mich mit einem anderen Mann im Bett erwischen würdest?“, fragt die Frau den Ehemann. „Ich würde ihn am Kragen packen, ihn aus dem Fenster werfen und den blöden Stock gleich hinterher.“ „Was für einen Stock denn?“, fragt sie erstaunt. „Na, das muss doch ein Blinder sein, der mit dir ins Bett geht …“
* * *
Opa Hans und Opa Willi gehen sturzbetrunken in den Puff. Als die Chefin die beiden hereinkommen sieht, sagt sie zu einer Mitarbeiterin: „Leg den beiden jeweils eine Sexpuppe ins Bett. Die sind so alt und voll, die merken den Unterschied bestimmt nicht und wir können unsere Mädels schonen.“ Die Opas gehen auf ihre Zimmer und erledigen ihr Geschäft. Als sie sich danach wieder treffen, sagt Opa Hans: „Ich glaube, meine war tot. Sie hat nichts gesagt, sich nicht bewegt … einfach gar nichts.“ Darauf meint Opa Willi: „Ich denke, meine war eine Hexe.“ „Oh, wie kommst du denn darauf?“, fragt Opa Hans erstaunt. „Ganz einfach: Ich habe ihr beim Vorspiel leicht in den Hintern gebissen. Da hat sie mir erst ins Gesicht gefurzt, dann flog sie zwei Mal um die Lampe und anschließend zum Fenster hinaus!“
* * *
Kommt ein Mann ins Tierheim und fragt den Wärter: „Sagen sie, mag dieser große Hund dort auch kleine Kinder?“ Antwortet der Wärter: „Sicher, aber ich empfehle ihnen Hundefutter zu kaufen, das kommt sie auf Dauer billiger …“
* * *
Der Verkäufer preist ein Hörgerät an: „Dieses Gerät kann ich ihnen sehr empfehlen. Ich trage es nämlich selbst.“ Der Kunde fragt: „Und was kostet es?“ Darauf der Verkäufer: „Nein, es ist eine gute Qualität. Das Gerät rostet nicht!“
* * *
Im Kino fragt die Verkäuferin: „Das Popcorn süß oder salzig?“ Er: „So wie meine Freundin.“ Verkäuferin: „Hässliches Popcorn haben wir nicht!“

Ähnliche Beiträge