Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner

Humor & Kurioses im August 2018

Versteckte KatzeIm Gerichtssaal. Richter: „Angeklagter, was genau stand in dem Brief?“ – Angeklagter: „Sag ich nicht, Briefgeheimnis!“ – Richter: „Und was haben sie demjenigen, den sie danach angerufen haben wollen, gesagt?“ – Angeklagter: „Sag ich nicht, Fernmeldegeheimnis!“ – Richter: „Und wie viel Geld haben sie nun letztendlich erhalten?“ – Angeklagter: „Sag ich nicht, Bankgeheimnis!“ – Richter: „In Ordnung, dann verurteile ich sie jetzt zu zwei Jahren Haft!“ – Angeklagter: „Aber warum das denn bitte?“ – Richter: „Staatsgeheimnis!“

* * *
Eine Frau in den besten Jahren wird plötzlich schwer krank und ins Krankenhaus gebracht. Dort hat sie eine Nahtoderfahrung. Sie sieht Gott und fragt ihn: „Ist mein Leben nun zu Ende?“ Doch Gott beruhigt sie und sagt: „Nein, du hast noch 43 Jahre, 2 Monate und 6 Tage zu leben.“ Nachdem sie wieder genesen ist, entschließt sich die Frau für ihr restliches Leben so gut wie nur möglich auszuschauen. Also lässt sie sich das Gesicht liften, die Lippen aufspritzen, die Brüste vergrößern und noch vieles mehr. Als sie nach ihrer letzten Operation aus dem Krankenhaus kommt, wird sie direkt vor dem Krankenhaus von einem Auto überfahren. Als sie vor Gott steht, meint sie vorwurfsvoll: „Was soll denn das jetzt? Ich dachte, ich hätte noch über 43 Jahre zu leben?“ Darauf zuckt Gott nur mit den Schultern und meint: „Sorry, ich habe dich nicht erkannt …“

* * *
Zwei Frauen wanken nach einem ausgiebigen Kneipenbesuch nach Hause. Alle beide müssen dringend zur Toilette, aber weit und breit ist kein WC zu sehen. Als sie am Friedhof vorbeikommen, beschließen sie, schnell hinter einem Grabstein zu verschwinden. Als sie anschließend feststellen, dass sie nichts zum Abwischen dabeihaben, nimmt die Erste ihren Slip und wirft ihn anschließend weg. Die Zweite nimmt eine Kranzschleife. Am folgenden Tag treffen sich zufällig die Ehemänner der beiden Frauen. Sagt der eine: „Du, so kann das nicht weitergehen. Meine Frau kam total besoffen und ohne Höschen nach Hause.“ Erwidert der andere: „Na, das ist aber noch gar nichts! Meine hatte zwischen ihren Arschbacken ein Band mit der Aufschrift ‚Wir werden Dich nie vergessen! Deine Jungs von der Feuerwehr‘!“

* * *
RadfahrerEin Mann kommt in die Hölle und wird auch gleich zum Teufel persönlich gebracht. Dieser heißt ihn willkommen und führt ihn in einen Gang mit drei Türen. „Hinter jeder Tür befindet sich eine Höllenqual – such dir eine aus, mit der du für alle Zeiten bestraft werden willst“, meint der Teufel. Der Mann öffnet die erste Tür und sieht einen jungen Mann an der Wand angekettet, der pausenlos ausgepeitscht wird. Dann öffnet er die zweite Tür und sieht einen Mann mittleren Alters, der mit rotglühenden Kohlen gefoltert wird. Alles nicht gerade begehrenswert, denkt sich der Mann. Schließlich öffnet er die dritte Tür und sieht einen alten Mann auf einem gemütlichen Bett mit Seidenbettwäsche liegen, der von einer heißen Blondine einen geblasen bekommt. „Ja, das wäre ja was für die Ewigkeit! Ich nehme Nummer drei!“, freut sich der Mann. „So sei es denn“, meint der Teufel, geht zur Blondine, klopft ihr auf die Schulter und sagt: „Du kannst jetzt gehen, wir haben deinen Ersatzmann gefunden!“

* * *
Kunde: „Ich hätte gerne einen Pelzmantel für meine Frau!“ Verkäufer: „Tut mir leid, wir machen keine Tauschgeschäfte!“

Ähnliche Beiträge