Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner

Hawker Chan in Pattaya

Hawker Chan in Pattaya

Mit Hawker Chan eröffnete im Royal Garden eine Filiale des bekannten Restaurants aus Singapur, das wegen der qualitativ guten Küche einen Michelin-Stern erhielt.

Nachdem im Einkaufszentrum Royal Garden zwischen Beach und Second Road bereits eine Filiale von Foodland im Kellergeschoss entstand, ging Foodland-Geschäftsführer Somsak Terapatanakul den nächsten Schritt und eröffnete zusammen mit dem Geschäftsführer von Dim Sum Wonderland, Atipol Terahsongkran, eine Hawker-Chan-Filiale im Erdgeschoss des Einkaufszentrums Royal Garden.

Atipol berichtete anlässlich der Eröffnung, dass Hawker Chan ein beliebtes und bekanntes Restaurant in Singapur sei, das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde.

Hawker Chan in Pattaya
Hawker Chan in Pattaya

In Singapur gibt es drei Filialen der Restaurant-Kette, in Thailand jetzt zwei. Außer im Royal Garden kann man Hawker Chan noch im Bangkoker Terminal 21, Asoke Road, finden.

Mit Hawker Chan kommt exquisites und buchstäblich ausgezeichnetes Essen nach Pattaya. In den 281 Quadratmeter großen Räumlichkeiten befinden sich 100 Sitzplätze.

Bei der Zubereitung der Speisen werden ausschließlich die besten Zutaten verwendet, während der Preis für die Gerichte ab 95 Baht gleichzeitig angemessen ist. Auf dem Speiseplan stehen zum Beispiel Reishuhn mit Sojasoße oder Nudeln mit Hühnchen in aus Hongkong importierter Sojasoße. Zudem gibt es unter anderem noch geröstetes Schweinefleisch in allerlei Variationen, Schweinerippchen und Wan-Tan-Suppe.

Hawker Chan ist in Singapur sehr erfolgreich, was man allein an dem Andrang in den dortigen Filialen sehen kann. Aus diesem Grunde wurde das Potential erkannt, eine Filiale in Pattaya zu eröffnen, weil es auch hier eine große Nachfrage geben wird.

Küchenchef Chan Hon Meng stammt aus Malaysia und begann seine Karriere als Koch in diversen Seafood-Restaurants in Ipoh. Drei Jahre später ging er nach Singapur, arbeitete dort erst in einem Restaurant und eröffnete dann sein eigenes Lokal – das 2016 prompt mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde.

Ähnliche Beiträge