Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner

Gefährliches Bangkok

Gefährliches Bangkok

Bangkok gehört laut Safe City Index, der im Magazin „The Economist“ abgedruckt wurde, zu den gefährlichsten Städten der Welt. Damit befindet sich Bangkok in der Gesellschaft von Städten wie Rangun, Manila und Jakarta.

In der Studie wurden 60 Städte analysiert, die aufgrund mehrer Sicherheitskategorien bewertet wurden, darunter Gesundheit, Infrastruktur und persönliche Sicherheit. Bangkok kam von 100 Städten auf Rang 49 mit 60,05 von möglichen 100 Punkten.

Die thailändische Hauptstadt wurde vor allem wegen mangelnder persönlicher Sicherheit auf die hinteren Plätze gezogen. Zusammen mit Karachi, Istanbul und Mumbai steht Bangkok auf Rang 4 der gefährlichsten Städte, was Kriminalität, Gewalt und Terrorismus anbelangt.

Rangun kam auf den vorletzten Platz, nämlich Rang 59, Manila auf 55 und Jakarta auf 47. Kuala Lumpur belegt mit Rang 31 einen Platz im Mittelfeld – dort sind auch Peking und Schanghai zu finden.

Singapur ist mit Rang 2 nach Tokio die zweitsicherste Stadt der Welt, Hongkong kam auf den neunten Platz.

Die sichersten Städte der Welt: Tokio, Singapur, Osaka, Toronto, Melbourne, Amsterdam, Sydney, Stockholm, Hong Kong, und Zürich.

Die gefährlichsten Städte der Welt: Karachi, Rangun, Dhaka, Jakarta, Ho Chi Minh City, Manila, Caracas, Quito, Teheran, Kairo, Johannesburg und Bangkok.

Beitragsquelle : https://coconuts.co/bangkok/news/bangkok-one-dangerous-cities-live-study-says/

Ähnliche Beiträge