Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner

Flughafen Korat wieder geöffnet

Flughafen Korat wieder geöffnet

Zwei Jahre nachdem der Flughafen von Nakhon Ratchasima keinen Flugbetrieb mehr zu verzeichnen hatte, wird er wieder geöffnet. Ab Dezember wird er von New Gen Airways angesteuert.

Vier Jahre lang flog die thailändische Fluggesellschaft New Gen Airways nur auf Strecken zwischen Thailand und China. Das wird sich jetzt ändern. Nakhon Ratchasima wird von New Gen Airways mit Chiang Mai und Phuket verbunden.

Ich wundere mich, weshalb keine Fluggesellschaft Korat anfliegt“, sagte Jarurnpong Sornprasit, der Geschäftsführer der Fluglinie. „Hier gibt es ein großes Potential wegen der hohen Bevölkerungszahl.“ Nach Bangkok sei Nakhon Ratchasima, im Volksmund Korat genannt, die zweitgrößte Stadt Thailands.
Jarurnpong kündigte den ersten Flug nach Korat für Dezember an. Zunächst aber braucht die Fluggesellschaft dafür eine Erlaubnis, auch muss der 23 Jahre alte Flughafen erst renoviert werden. Der liegt im Bezirk Chaloem Phra Kiat, etwa 30 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt.

Sowohl die Regierung als auch die Privatwirtschaft strebten eine Neueröffnung des Flughafens an. Die Handelskammer von Korat hatte sich immer wieder dafür eingesetzt, nachdem das letzte Flugzeug von der Startbahn abhob.
Ein Flug von Korat nach Bangkok wird sich wohl kaum lohnen, zumal hier bald die Hochgeschwindigkeits-Eisenbahn fahren soll. Die bräuchte für die Strecke eine Stunde und 17 Minuten, eine Fahrkarte soll etwa 530 Baht kosten.

Beitragsquelle : http://www.khaosodenglish.com/news/business/2017/10/04/korat-fly-airport-reopens-december/

Ähnliche Beiträge