Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner

Feuerwehr: Mit 1,4 Promille die Polizei überholt

Feuerwehr: Mit 1,4 Promille die Polizei überholt

Ein Feuerwehrauto war mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit, Blaulicht und eingeschalteter Sirene in Landshut unterwegs – und überholte dabei auch einen Streifenwagen. Auf Nachfrage bei der Leitstelle konnte in Erfahrung gebracht werden, dass kein Einsatz vorlag. Daraufhin fuhren die Polizeibeamten zum Gerätehaus der Feuerwehr.

Dort trafen sie den 23-jährigen Fahrer an, der gerade das Fahrzeug in die Halle fahren wollte. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,4 Promille. Da das Auto auch noch ohne Einverständnis der Feuerwehr verwendet wurde, erwartet ihn jetzt eine Anzeige wegen Trunkenheit und eine Anzeige wegen unbefugten Gebrauchs eines Fahrzeuges.

Ähnliche Beiträge