Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner

Facharbeiter benötigt

Facharbeiter benötigt

Alle Planung nutzt nichts, wenn Arbeitskräftemangel einen Strich durch die Rechnung macht: In der Wirtschaftssonderzone Eastern Economic Corridor (EEC) in den drei Provinzen Chachoengsao, Chonburi und Rayong gibt es zu wenig Arbeitskräfte. Etwa 30.000 Facharbeiter fehlen.

Das Arbeitsministerium verlautbarte, dass man an einem Plan arbeite, nachdem mehrere Investoren sich über den Facharbeitermangel besorgt gezeigt hatten.

Der Plan sieht vor, dass es mehr Abgänger aus den Berufsschulen der drei genannten Provinzen geben soll. Eine weitere Maßnahme seien Fortbildungskurse.

Welche Facharbeiter genau fehlen, wurde nicht mitgeteilt. Es ist aber davon auszugehen, dass es mindestens zwei Jahre dauert, diese auszubilden – vorausgesetzt, es können genügend Ausbildungsstellen besetzt werden. In zwei Jahren dürften allerdings weitaus mehr Facharbeiter benötigt werden als zum jetzigen Zeitpunkt.

Nicht ausgeschlossen werden kann daher, dass die Chinesen – und um solche handelt es sich bei den Investoren hauptsächlich – womöglich eigene Arbeitskräfte mitbringen.

Ähnliche Beiträge