Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner

Eintrittsgebühr für Koh Lan

Eintrittsgebühr für Koh Lan

Die Stadt Pattaya überlegt, ob Touristen eine Eintrittsgebühr zahlen sollen, wenn sie die Insel Koh Lan besuchen wollen. Das Geld soll dabei helfen, die völlig überlaufene Insel zu erhalten.

Stadtratsmitglied Choluek Chotekamjorn machte den Vorschlag, dass jeder, der die Insel betritt, eine Gebühr zu entrichten habe, die in die Infrastruktur der Insel fließt. Das wäre besser als die Abhängigkeit der Insel von Pattaya und dem, was Pattaya an Budget für die Insel erübrigen kann.

Ein weiteres Stadtsratsmitglied, Anan Ankanawisan, unterbreitete den Vorschlag, dass die Einnahmen aus den Eintrittsgebühren für den Abbau des Müllbergs auf der Insel benutzt werden, das Abwassersystem zu reparieren und das Speichersystem für Trinkwasser zu verbessern.

Stadtratsmitglied Choluek Chotekamjorn sagte, dass thailändische Tourismusinseln wie beispielsweise Koh Phi Phi eine Eintrittsgebühr nehmen, dies seien zwischen 20 und 100 Baht pro Besucher. Der Unterschied sei allerdings, dass die Phi Phi Inseln und andere Orte wie die Similan Inseln in Nationalparks liegen, Koh Lan dagegen nicht.

Bürgermeister Anan Charoenchasri mahnte an, dass eine Eintrittsgebühr negative Auswirkungen auf den Tourismus haben könnte.

Der Stadtrat entschied, ein Komitee zu gründen, dessen Aufgabe es ist herauszufinden, was für den Tourismus besser ist: Eine Eintrittsgebühr für Besucher oder eine Insel mit einem Müllproblem, einem unzureichenden Abwassersystem und zu wenig Trinkwasser.

Beitragsquelle : https://www.thaivisa.com/forum/topic/1028348-pattaya-proposes-new-rules-to-curb-jomtien-litter/

Ähnliche Beiträge