Header Banner
Header Banner

Die schönsten Strände

Die schönsten Strände

Man muss im Sommer nicht nach Thailand reisen, um an einem so hübschen Strand wie beispielsweise in Pattaya zu liegen. Urlauber können auch innerhalb Deutschlands verreisen und sich dort am Beach amüsieren.

Utersum, Föhr

Föhr liegt mitten im Wattenmeer-Nationalpark, es ist der größte in Zentraleuropa. Die Insel ist ein Platz der Ruhe, bei Ebbe kann man zum benachbarten Amrum gelangen.

Langeoog

Deutschlands Inseln in der Nordsee sind alle einen Besuch wert. Auf Langeoog sind keine Autos erlaubt, das heißt, man kann nur mit dem Fahrrad oder mit Pferdekutschen fahren. Der weiße Sandstrand umrundet die gesamte Insel. In Strandkörben kann man sich vor dem Wind in Sicherheit bringen.

Lubmin, Greifswald

Was wäre die Strandkultur in Deutschland ohne FKK? Der Strand Lubmin an der Ostsee ist eine dieser Stellen, an der man als Deutscher alles hinauslassen kann.

Binz, Rügen

Dieser fünf Kilometer lange Strand befindet sich auf Rügen, Deutschlands größer Insel in der Ostsee, bekannt wegen der Kreidefelsen.

Doch auch der Strand ist eine Reise wert – und wenn man ein wenig über die deutsche Geschichte erfahren will: das unheimliche Nazi-Resort Prora ist nicht weit entfernt.

Westerland, Sylt

Deutschlands nördlichste Insel ist berühmt als Seebad für die Reichen und Prominenten. Das tolle Meerespanorama ist wohl das, wofür sie bezahlen. Das Juwel der Insel ist Westerland im Westen der Insel. Die Sonnenuntergänge können atemberaubend sein.

Ahlbeck, Usedom

Dünen, weißer Sand, Stege, die weit hinaus aufs Wasser führen … was will man mehr? Ahlbeck auf der legendären In-
sel Usedom ist eines der Hauptziele, wenn Deutsche im Sommer ans Meer wollen. Die Urlauber sitzen in einem bequemen Strandkorb, essen Heringssalat und beobachten die am Horizont vorüberrasenden Wolken.

Westküste, Darß

Die Westküste Darß in ein weiteres Paradies an der Ostsee mit Dünen und Natur, alles Teil des Charmes einer sehr romantischen Küstenlandschaft.

Falkensteiner Ufer, Hamburg

Man muss nicht in die äußersten Zipfel des Landes fahren, um einen guten Strand zu finden. Das Falkensteiner Ufer in Hamburg ist nur 30 Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Hier kann man all die Freuden finden, die einem der Sand unter den Füßen verspricht.

Insel Amrum

Wo könnten die Leuchttürme schöner sein als an der Nordseeküste – und Amrum hat die allerschönsten. Man kann durch tolle Dünen spazieren und in eine Welt eintauchen, in der Handelsschiffe sich auf stürmischer See anhand der Leuchttürme orientieren mussten.

Timmendorfer Strand, Niendorf

Der Strand liegt nördlich von Lübeck und ist nicht für die Leute gedacht, die den Menschenmassen entkommen wollen. Hier geht es geschäftig zu, dazu gehört auch Beach Volleyball, Konzerte an der See und ein Sportclub für Strandfußball.

Haben Sie viel Spaß!

Die schönsten Strände
Die schönsten Strände

Ähnliche Beiträge