Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner

Der Schutz der Elefanten

Der Schutz der Elefanten

Kürzlich beschädigten Elefanten auf Phuket drei Fahrzeuge. Dieser Vorfall sollte uns zu denken geben, wie es um Elefanten auf Phuket – nicht deren natürlicher Lebensraum – und in Thailand bestellt ist.

Der Elefant ist Thailands „Nationaltier“, denn er schmückte vor fast 100 Jahren die siamesische Flagge: ein weißer Elefant auf rotem Grund.

Der Schutz der Elefanten
Der Schutz der Elefanten

Schätzungen zufolge leben rund 3.000 Elefanten in Gefangenschaft, 2.000 mehr oder weniger in freier Wildbahn.

Allein wegen der Natur des Elefanten sollte es ganz einfach sein, ihre Herkunft zu bestimmen und ihre Wege zu verfolgen. Bislang gab es aber keinen wirklichen Willen, eine entsprechende Datenbank über in Gefangenschaft lebende Elefanten einzurichten.

Die jetzige Regierung versucht nun, DNS-Proben der domestizierten Elefanten zu sammeln, um einen Datenpool anzulegen, der internationalem Elefantenschmuggel und dem Fang junger Elefanten in der Wildnis ein Ende bereiten könnte.

Ob der Touristenindustrie weiterhin erlaubt sein sollte, Elefanten als Touristenmagneten zu benutzen, ist zumindest diskussionswürdig. Die Überlegung, dass trotz der Bevölkerungsexplosion und der damit verbundenen Einschränkung der Lebensräume der Dickhäuter es sinnvoll wäre, sie in ihrem natürlichen Lebensraum am Leben zu erhalten, damit sie nicht aussterben, sollte bei diesem Thema einfließen.

Die thailändische Gesetzgebung sieht vor, dass Nachwuchs nur dann legal gehalten werden kann, wenn dessen Mütter bereits in in Gefangenschaft leben.

Nach Aussagen der auch für Wildtiere zuständigen Nationalparkverwaltung wurde bereits von 90 Prozent der Elefantenpopulation DNS-Proben genommen. Es würde demnach nicht mehr lange dauern, bis – zumindest theoretisch – über jeden einzelnen Elefanten genaue Informationen vorliegen und Buch geführt werden kann. Der nächste Schritt sollte – ebenfalls theoretisch – sein, die illegal gehaltenen Elefanten zu beschlagnahmen.

Der Schutz der Elefanten
Der Schutz der Elefanten

Wohin sie dann allerdings sollen, ist sicher eine andere Frage. Für sie muss eine neue Heimat gefunden werden.

Das ist nicht einfach, denn Elefanten brauchen Zuwendung, und der Unterhalt kostet viel Geld. Daher plant die Regierung, neue Rückzugsräume für Elefanten einzurichten, um die sich dann gemeinnützige Organisationen und andere private Einrichtungen kümmern sollen.

Das Langzeitziel sollte sein, dass man die noch existierenden natürlichen Lebensräume der Elefanten erhält.

Ähnliche Beiträge