Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner

Daueraufträge zu früh

Daueraufträge zu früh

In der ersten Monatswoche bekomme ich regelmäßig eine Gehaltszahlung auf mein Konto. Die Daueraufträge habe ich demnach auf den 8. eines jeden Monats gelegt, damit es einen Spielraum gibt, was die Abbuchungen betrifft.

Letzten Monat wurde ich durch verschiedene Stellen angemahnt, weil der jeweilige Dauerauftrag offenbar nicht ausgeführt wurde. Als ich zur Bank ging, wurde das bestätigt. Die Daueraufträge seien mangels Deckung nicht ausgeführt worden.

Das Gehalt war aber am 6. auf dem Konto. Daher konnte ich mir überhaupt nicht erklären, was geschehen war. Auf Nachfrage teilte mir die Bank mit, dass die Abbuchung für die Daueraufträge auf den 5. vorverlegt worden ist. Warum die das gemacht haben, wollte ich wissen, und warum ich nicht informiert worden bin. Die Antwort war ein Lächeln.

Holger Lubis, Bangkok

Ähnliche Beiträge