Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner

Chuwit-Urteil im Oktober

Chuwit-Urteil im Oktober
Chuwit-Urteil im Oktober

Das mit Spannung erwartete Urteil im Prozess gegen den ehemaligen Massagetycoon Chuwit Kamolvisit, der jetzt ein geläuterter Politiker ist, der gegen Korruption kämpft, wird erst im Oktober gefällt.

Da bei der angesetzten Urteilsverkündung zu wenig Kläger anwesend waren, verschob das Oberste Gericht diese auf den 15. Oktober. Der Vorsitzende der Rak-Thailand-Partei bekam demnach eine Galgenfrist.

Chuwit war in zweiter Instanz zu fünf Jahren Haft verurteilt worden, hatte Kaution hinterlegt und kam auf freien Fuß.

Immer noch ist unvergessen, was zu diesem Rechtsstreit führte: 2003 ließ Chuwit, damals noch im Massage-Geschäft, kurz vor Sonnenaufgang den sogenannten Sukhumvit Square an der Sukhumvit Road Soi 10 platt walzen, weil er das Grundstück nicht mehr verpachten wollte.

Die Eigentümer der Bars, die sich dort angesiedelt hatten, fanden nur noch Trümmer vor, als sie ihre Bars öffnen wollten.

Ähnliche Beiträge