Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner

Chinesen sehr reisefreudig

Chinesen sehr reisefreudig

2015 stammten die meisten Touristen aus China, berichtete die chinesische Touristenbehörde CNTA. Demnach verbrachten im letzten Jahr rund 120 Millionen Chinesen ihren Urlaub im Ausland. 2014 waren es 109 Millionen Chinesen gewesen.

Der Zuwachs betrug im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 19,5 Prozent, und liegt zahlenmäßig 13 Mal höher als 1998. Der sprunghafte Anstieg von Auslandsreisen wird mit einem höheren Einkommen der chinesischen Bevölkerung und Erleichterungen bei der Vergabe von Visa erklärt.

Gleichzeitig berichtete die CNTA, dass innerhalb Chinas vier Milliarden Reisen unternommen wurden und dabei 620 Milliarden US-Dollar generiert wurden. Der Inlandstourismus soll in diesem Jahr gefördert werden, damit auch in ärmeren Regionen Gelder in die Kassen gespült werden, kündigte die CNTA an.

Ähnliche Beiträge