Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner

Chiang Mai Flower Festival

Chiang Mai Flower Festival

Vom 2. bis 4. Februar wird Chiang Mai dem Spitznamen „Rose des Nordens“ gerecht werden, denn in diesem Zeitraum findet dort das jährliche Blumenfestival statt, auf dem es hübsche Blumen und Zierpflanzen zu sehen gibt.

Anfang Februar, zum Ende der kühlen Jahreszeit, stehen die Blumen und Pflanzen in voller Blüte. Der Suan Buak Hat Park dient als ein Open-Air-Ausstellungsgelände mit wunderbaren Blumen und Pflanzen und Wettbewerben. Besucher können selbstverständlich Blumen und Pflanzen käuflich erwerben.
Orchideen-Liebhaber sollten nicht die Möglichkeit versäumen, die hübschen Gewächse zu bewundern, die von Einheimischen gezüchtet werden.

Highlight des Festivals ist die Blumenparade am Samstag, 3. Februar. Sie beginnt um acht Uhr morgens an der Nawarat-Brücke und endet im Buak Park. Dort und am Thapae Gate findet das dreitägige Festival jeweils von neun Uhr morgens bis Mitternacht statt.

Ähnliche Beiträge