Header Banner
Header Banner

Buddha Hill soll saniert und noch schöner werden

Buddha Hill soll saniert  und noch schöner werden

Auf halber Höhe des Buddha Hill befand sich ein sehr hübsch gemachter kleiner chinesischer Tempel. Hier konnten Besucher erst einmal Zwischenstation machen, wenn sie zu Fuß bis zu den Stufen gingen, die zum Tempel auf den Berg führen. Vom chinesischen Tempel aus hatte man auch eine gute Aussicht auf Ost-Pattaya.
Es wurde allerdings festgestellt, dass der Tempel ohne Genehmigung errichtet wurde. Daher musste er leider abgerissen werden. Jetzt, Jahre später, überlegt die Stadtverwaltung, was sie mit dem verwaisten Grundstück machen könnte.
Dieserhalb führten die bei den Vize-Bürgermeister Manote Nongyai und Pattana Boonsawat einen Ortstermin durch, auf dem sie von Ingenieuren begleitet wurden. Die Herren waren sich einig, dass die Gartenanlagen aufgehübscht und mehr touristische Einrichtungen errichtet werden sollen, damit mehr Besucher zum Tempelberg kommen.

Ähnliche Beiträge