Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner

„Bohemian Rhapsody“ zum dritten Mal in den Charts

„Bohemian Rhapsody“ zum dritten Mal in den Charts

Über 60.000 Mal verkaufte sich der Soundtrack zum aktuell laufenden Biopic „Bohemian Rhapsody“ über Freddie Mercury und Queen. Gleichzeitig landete das Album sogar auf Platz 3 der US-Charts, was der größte Charterfolg der Band seit 38 Jahren ist.

Der Clou an der Sache: Der Erfolg des Soundtracks pusht auch andere „Queen“-Alben zurück in die Charts. So schaffte es das Best-Of-Album „Greatest Hits I II & III: The Platinum Collection“ auf Platz 9 der Billboard Charts. Aber auch das Album „Greatest Hits“ aus dem Jahr 1981 konnte mittlerweile Platz 19 in den Vereinigten Staaten erreichen.

Für den legendären Song „Bohemian Rhapsody“ ist es bereits die dritte Chartplatzierung seit dem Erscheinen der Single im Oktober 1975. Das zweite Mal gelang das 1992 durch die Verwendung in dem Film „Wayne’s World“ mit Mike Myers (55).

Ähnliche Beiträge