Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner

Betrunkener attackiert die falsche Fast-Food-Kette

Betrunkener attackiert die falsche Fast-Food-Kette

Da hat wohl einer vor lauter Alkohol etwas verwechselt: Ein Mann aus dem Landkreis Neustadt an der Waldnaab bestellte in einer Fast-Food-Kette in Weiden sein Lieblingsmenü. Er wurde dann von einem Mitarbeiter darauf aufmerksam gemacht, dass er sich dafür aber im falschen Laden befindet. Die Antwort des betrunkenen Kunden war daraufhin eine Schimpfkanonade, eine mit den Fäusten eingeschlagene Glasscheibe und ein beschädigtes Fahrzeug.

Der junge Mann flüchtete zwar zu Fuß, konnte dann aber durch die Polizei festgenommen werden. Bei seiner Attacke hatte sich der 24-Jährige so schwer verletzt, dass er danach in das Klinikum Weiden musste.

Ähnliche Beiträge