Header Banner
Header Banner
Header Banner
Header Banner

Air Race 1 World Cup

Air Race 1 World Cup

Auf dem Flughafen U-Tapao nahe Pattaya wird vom 17. bis 19. November das Luftrennen Air Race 1 World Cup stattfinden. Das Ministerium für Tourismus und Sport wird das Rennen auf der Militärbasis organisieren.

Das Luftrennen, das jedes Jahr stattfindet, ist jedes Mal etwas größer geworden und das einzige Luftrennen, bei dem Flugzeuge aus mehreren Ländern gleichzeitig an den Start gehen.

Beim Air Race 1 – die „1“ hat hier dieselbe Bedeutung wie die „1“ in der Formel 1 – fliegen mehrere Flugzeuge gleichzeitig mit Geschwindigkeiten von bis zu 450 km/h. Der Rundkurs ist fünf Kilometer lang, es werden acht Runden geflogen. Alle Flieger versuchen, als erstes ins Ziel zu kommen – und das bei einer Flughöhe von nur zehn Metern über dem Boden.

Die „Formel-1-Flugzeuge“ werden ähnlich wie die Rennwagen nur gebaut, um solche Flugrennen zu bestreiten und natürlich zu gewinnen.

Die Ministerin für Tourismus und Sport schätzt, dass in diesem Jahr mindestens 500.000 Besucher zu den Flugrennen kommen.

Ähnliche Beiträge